Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bildung und Schule

Gurken mit Biosiegel
Europäische Kommission

Ökolandbau im Unterricht : Mit Bio voll im Trend

Immer mehr junge Menschen achten beim Einkauf von Lebensmitteln gezielt auf Bio-Produkte. Aber was genau bedeutet Bio? Und ist alles "Bio", wo "Bio" drauf steht?

mehr...

Spielen, essen, Freunde treffen - die Schule ist heute mehr als nur ein Ort des Lernens. Grund genug, diesen Lebensraum gesundheitförderlich zu gestalten...

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Drei Kinder essen am Tisch
aid

Mit zahlreichen Unterrichtsmaterialien und der Ernährungspyramide als Grundlage unterstützt Sie der aid in Ihrer Bildungsarbeit.

mehr...

Lebensmittel kennen- und schätzen lernen

Schmecken und Genießen braucht echte Lebensmittel. Die Neugier der Kinder können Sie durch (Sinn)Experimente mit bekannten und unbekannten Lebensmitteln wecken. Dabei geht es auch immer um wertschätzendes, umwelt- und klimafreundliches Handeln.

ei der Schülerfirma Happy Möhre aus St. Georgen-Brigach kommen eigene Zucchini aus dem Schulgarten auf den Tisch. Foto: Beate Kordalewski
Beate Kordalewski

Best Practice

Schülerfirmen Pausensnacks in Bio-Qualität

Raus aus dem Klassenzimmer und rein ins eigene kleine Unternehmen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Schulkiosk mit Bioprodukten? In Schülerfirmen sammeln Kinder und Jugendliche wertvolle Praxiserfahrung und können gleichzeitig zu einer gesunden Verpflegung ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler beitragen. Diese Praxisbeispiele zeigen, was für den Erfolg wichtig ist.

Weiterlesen unter:

www.oekolandbau.de

So macht Essen Spaß: Wie Erstklässler mit der Essfibel arbeiten

Die Zwillinge Helen und Steve gehen in die erste Klasse. In dem Video-Clip geben sie einen Einblick in das aid-Entdeckerheft „So macht Essen Spaß“.

Ernährungsbildung in der Grundschule - So gelingt es!

Medientipp

Flyer Ernährungsbildung in der Grundschule - So gelingt es!

Ernährungsbildung heißt für die Schule: spannende Unterrichtsstunden, genussvolles Essen in der Schulmensa und Lernerfolge für alle Kinder - egal welcher Herkunft. Die im Flyer vorgestellten neun aid-Medien enthalten viele leicht umsetzbare Praxisideen. mehr...

Der Bundesring Landwirtschaftlicher Berufsschullehrer tagte im Bildungszentrum Triesdorf.
Günter Denninger
B&B Agrar - Online Spezial

Spannungsfeld: Berufsschule und Praxis

Kompetenzentwicklung war das Leitthema der Jahrestagung landwirtschaftlichen Berufsschullehrer im bayerischen Triesdorf. Im Fokus: das Spannungsfeld zwischen Berufsschule und Praxis.

mehr...