Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ernährung

Frau hält sich Hand ans Ohr
Vladimir Voronin / Fotolia.de

Berater und Klient im Gespräch : Authentisch, wertschätzend und verständnisvoll

Im Mittelpunkt der klientenzentrierten Gesprächsführung steht die Beziehung zwischen Klient und Berater. Der Ratsuchende kann Lösungen für sein Problem erarbeiten. Der Berater hilft ihm dabei.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Frau hält man Paprika hin
Arnout van Son, aid
Ernährungspyramide

Wie groß ist eine Portion?

Im Zeitalter von „XXL-Menüs“ und immer mehr Übergewichtigen sind Kriterien für Portionsgrößen erforderlich. Die aid-Ernährungspyramide verwendet die eigene Hand als einfache Messhilfe.

mehr...
Einzelne Erbsen und Schoten
Grafvision / Fotolia.com

2016: Das Jahr der Hülsenfrüchte! Was es Neues über Proteine – tierische und pflanzliche – und über die besten pflanzlichen Proteinlieferanten zu wissen gilt, erfahren Sie hier...

mehr...
Baby beim Essen im Hochstuhl
Oksana Kuzmina / Fotolia.com

Früher wurde Müttern empfohlen, potenziell allergieauslösende Lebensmittel wie Kuhmilch, Weizen und Fisch im ersten Lebensjahr zu meiden. Heute gilt dieses strikte Verbot nicht mehr.

mehr...
Mädchen hält sich Tomaten vor die Augen
Oksana Kuzmina / Fotolia.de

Aus dem was-wir-essen-Blog

Drei Hände voll Gemüse? Die aid-Ernährungspyramide im Selbsttest

Grundsätzlich bin ich Verfechter der Meinung, dass ich nicht viel falsch machen kann, solange ich mich abwechslungsreich ernähre. Aber esse ich wirklich so abwechslungsreich, wie ich denke? Wer isst das Obst eigentlich? Und wann haben wir die letzte Paprika zum Knabbern aufgeschnitten? Bloggerin Judith Pulg hat mithilfe der aid-Ernährungspyramide ihre Ernährung gecheckt.

zum Blogbeitrag

Ernährungskommunikation

Ernährungskompetenz ist Lebenskompetenz

Mann in Stark-Pose mit Paprika auf Schulter
VadimGuzhva / Fotolia.com

Gut essen macht stark! Kindern mögen den Spruch satt sein. Doch auf gesellschaftlicher Ebene ist was dran. Ernährungskompetenz ist Lebenskompetenz und hilft soziale Ungleichheit zu verringern.

mehr...
Beraten mit dem Energiedichteprinzip Medienpaket mit Mahlzeitenkarten

Medienshop-Tipp

Beratungsmaterial Beraten mit dem Energiedichteprinzip Medienpaket mit Mahlzeitenkarten

Energie einsparen bedeutet nicht, auf Geschmack oder Menge zu verzichten. Das verdeutlichen Sie in der Beratung mit den Vergleichsgerichten der Mahlzeitenkarten. Die 60 Karten bestehen aus 30 Mahlzeiten-Paaren. mehr...

Hörfunkbeitrag Februar 2016

obst und gemüse
monticellllo / Fotolia.com

Genussvoll Kalorien sparen

Wohl jeder von uns ärgert sich über das eine oder andere Kilo zu viel auf den Hüften. Dabei wissen wir alle ziemlich genau, was zu tun wäre: mehr bewegen und die Ernährung umstellen. 
Download - [PDF 64,82kB] Download - [MP3 6046,53kB] Anhören - [0:00 min]

Aus dem aid-Newsletter

Schriftzug vegan
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Vegan überholt vegetarisch

Veganer verzichten auf Produkte tierischen Ursprungs und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln. In ganz Europa steigt die Nachfrage nach veganen Erzeugnissen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Brasilianische Küche

Brasilien ist ein riesiges Land und bietet viele regionale kulinarische Kostbarkeiten. Am Amazonas ist die Küche der Indianer noch am ursprünglichsten

mehr...
Fremsprachige Netzwerk-Medien
aid

Für die Begleitung und Beratung von Schwangeren und jungen Familien mit geringen Deutschkenntnissen bietet Gesund ins Leben Material in Arabisch, Englisch, Russisch und Türkisch.

mehr...

Bildung & Schule

Kinderfüße barfuß im Gras
Christian Schwier / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Parcours für die Sinne

Barfußpfade und Sinnesparcours bieten ein besonderes (Natur)erlebnis. Kinder wie Erwachsene können hier ihre Wahrnehmung schärfen und Details entdecken, die im Alltag oft verborgen bleiben.

mehr...
Die Pyramide wird zum interaktiven Tafelbild

Nutzen Sie die aid-Ernährungspyramide mithilfe neuer Medien für Ihren Unterricht und profitieren Sie von noch mehr Differenzierung, Visualisierung und Erweiterung.

mehr...
Lesen und Schreiben lernen

7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Für die Alphabetisierungsarbeit eignen sich besonders alltagsnahe Themen.

mehr...

Veranstaltungstipp

International Summer School In Nutritional Epidemiology

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke bietet vom 08. bis 19. August 2016 eine Summer School an. Wissenschaftler aus dem Bereich Ernährung und Public Health, Masterstudenten und Doktoranden erhalten bei der englischsprachigen Veranstaltung einen umfassenden Einblick in die Ernährungsepidemiology.

Weitere Informationen zur Veranstaltung