Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ernährung

Baby will essen
iStock.com / Johnny Greig

Ernährungskompetenz fördern : Früh beginnen & lebenslang unterstützen

Der aid fordert: Mehr Frühförderung und Unterstützung von Familien mit Kindern in Bezug auf Ernährungskompetenz! Idealerweise setzen Maßnahmen schon in der Schwangerschaft an.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Eltern, Sohn und Tochter am Mittagstisch
Van Son, aid

Der aid hat mit seiner Ernährungspyramide ein einfaches und alltagstaugliches System entwickelt, mit dem jeder sein Ernährungsverhalten prüfen und optimieren kann - ganz ohne Kalorienzählen.

mehr...
Senioren frühstücken am Tisch
Schubert Fotografie, Ladbergen
In bestimmten Lebensphasen

Essen und Trinken bei Demenz

Ausreichendes Essen und Trinken trägt bei Demenz nicht nur zur Gesundheit, sondern auch zur Lebensqualität bei und gibt ein Gefühl der Sicherheit und Orientierung. Diese Tipps können helfen.

mehr...
Ernährungskommunikation

Zur Rolle der Lebensmittelindustrie

Werbung, Aufmachung, Verpackungsgrößen, Rabattaktionen... Die Lebensmittelindustrie hat großen Einfluss auf unser Kauf- und Essverhalten.

mehr...

Möchten Sie mehr Einsatzbereiche der aid-Ernährungspyramide entdecken? Neue Ideen bekommen? In diesem Training lernen Sie die Pyramidenberatungsmedien kennen und Methoden, damit zu arbeiten.

mehr...
Ernährungswissen

Der Weg der Nahrung

junge Frau isst Salat
Rido / Fotolia.com

Damit die Nährstoffe aus der Nahrung in den Körper gelangen, hat die Natur ein raffiniertes Verdauungssystem entwickelt. Der Prozess beginnt, wenn der erste Bissen im Mund ankommt.

mehr...
Baby krabbelt
aid

Für die Begleitung und Beratung von Schwangeren und jungen Familien mit geringen Deutschkenntnissen bietet Gesund ins Leben Material in Arabisch, Englisch, Russisch und Türkisch.

mehr...
Stillen und Stillförderung - Curriculum zur Basisfortbildung

Medienshop-Tipp

Stillen und Stillförderung - Curriculum zur Basisfortbildung

Das bundesweit einheitliche Curriculum richtet sich an alle, die Multiplikatoren aus dem Umfeld junger Familien zum Stillen fortbilden. Es beschreibt, welche Themen, Inhalte und Kompetenzen in Basisfortbildungen vermittelt werden sollen. mehr...

Aus dem aid-Newsletter

Kita-Kinder essen
iStock.com / SolStock
Verbraucher und Ernährung

Tipps für den Kita-Alltag

Ein wichtiger Bestandteil im Kita-Alltag sind gemeinsame Mahlzeiten. Dabei geht es um mehr als Sattwerden.

mehr...
Grillgut auf Grillrost
Photographee.eu / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Grillen ist die neue Küche

Die Deutschen lieben ihren Grill und nutzen ihn immer häufiger als Alternative zum Herd und Backofen. Fast jeder Zweite bruzzelt zwischendurch auch gerne für sich alleine anstatt zu kochen.

mehr...
Säugling
pixabay

Die Handlungsempfehlungen für das erste Lebensjahr eines Kindes wurden aktualisiert und erweitert. Die Themen „Bewegung“, „Essen lernen“ sowie neue Ernährungstrends sind erstmals aufgegriffen. 

mehr...

Leichtes Bedienen: Die Lebensmittelkarten MINI im Karteikasten

Lebensmittelkarten sortieren, unterteilen, transportieren: praktisch und einfach mit den Karteikästen

Bildung & Schule

Schüler essen Pausenbrote
Christian Schwier / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Das Pausenbrot unter der Lupe

Wie sieht es eigentlich in den Brotdosen Ihrer Schüler aus? Machen Sie den Pausenbrot-Check und finden Sie heraus, wo Ihre Schützlinge am meisten Unterstützung brauchen.

mehr...
Food Literacy

Essen ist ein Thema, bei dem jeder mitreden kann. Deshalb eignet es sich, um Menschen unterschiedlichen Alters oder aus verschiedenen Kulturen ins Gespräch zu bringen.

mehr...
Gärtnern im Kindergarten

Kinder lieben es, mit den Händen in der Erde zu wühlen und leckere Früchte oder Kräuter zu ernten. Zudem können sie beim Gärtnern vieles lernen und erfahren.

mehr...

Veranstaltungstipp

38. ESPEN Congress 2016

Zum 38. Mal lädt die Europäische Gesellschaft für Klinische Ernährung und Stoffwechsel (The European Society for Clinical Nutrition and Metabolism) Pharmakologen, Mediziner, Ernährungswissenschaftler und Krankenschwestern zum Kongress ein. Vom 17. bis 20. September 2016 geht es in Kopenhagen (Dänemark) um Themen wie Darmgesundheit, Malnutrition bei Kindern, Konsequenzen der bariatrischen Operation, Mikronährstoffe, chronische Lebererkrankungen, Insulinresistenz und viele weitere Aspekte.

Weitere Informationen zur Veranstaltung