Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
Header Background

Ernährung im Fokus - Zeitschrift für Fach-, Lehr- und Beratungskräfte Aktuelle Ausgabe 09-10/2015

Der neue Trend „Vegetarismus“ ist kaum zu übersehen, obwohl ihm nur eine Handvoll echter Anhänger konsequent folgen. Warum schlägt diese Strömung derart durch? Ganz offenbar bedient der neue Trend gewichtige Bedürfnisse, zum Beispiel das, ein „guter“ Mensch zu sein. (Oder vielleicht ein „besserer“ als der Nachbar, der sein Grillfleisch immer noch im Supermarkt kauft ...) Verschiedene Beiträge untersuchen die kulturellen, sozialen und psychologischen Aspekte des Fleisch- oder Nicht-Fleischverzehrs. Außerdem erfährt „rotes Fleisch“ eine Rehabilitation als Risikofaktor für die Entstehung von Darmkrebs. Es gilt nur einige Hinweise zu beachten. Welche das sind, das erfahren Sie im neuen Heft!

In dieser Ausgabe

  • Fleisch in unserer Gesellschaft [Datei wird in neuem Fenster heruntergeladen]
    Fleisch ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel und nimmt – allen Fleischskandalen der vergangenen Jahre zum Trotz – in der Hierarchie unserer Nahrungsmittel einen Spitzenplatz ein. Zugleich zeigt sich am Fleischkonsum, wie sehr Essen und Ernährung als soziale Marker dienen, um Menschen innerhalb der Hierarchie einer Gesellschaft zu verorten. Auch die aktuelle Diskussion um den Verzicht auf (zu viel) Fleisch lässt sich angesichts der Verfügbarkeit von ausreichend und preiswertem Fleisch für alle Bevölkerungsteile als Bestrebung um soziale Positionierung interpretieren.
  • Identität durch Fleisch
    Ein historisch-psychologischer Erklärungsansatz

    Aus dem göttlichen Luxusgut Fleisch ist ein alltägliches Lebensmittel geworden, das wir nicht immer so schätzen, wie es der Respekt vor dem Leben erfordern würde. Gleichzeitig ist Fleisch das Symbol für Macht, Wohlstand und Männlichkeit geblieben. Warum ist das so? Antworten gibt ein Rückblick in die Geschichte der Menschheit, als Töten zur Nahrungsbeschaffung dazu gehörte und der erfolgreichste Jäger der begehrteste Mann der Sippe war.

Rotes Fleisch – Vom gehaltvollen Nährstofflieferanten zum kanzerogenen Agens?
Fleischverzehr und Dickdarmkrebs

GLOSSE
Der K(r)ampf ums Fleisch

REPORTAGE
Bewegung in der Kühltheke
Fleischersatzprodukte auf dem Vormarsch

HINTERGRUND
Lebensmittelrecht
Wissen für die Praxis
Neues aus der Forschung

WUNSCHTHEMA
Wechselwirkungen zwischen Nahrungs- und Arzneimitteln

SCHULE – BERATUNG

METHODIK & DIDAKTIK
Moderation – mehr als Diskussionsleitung

ZWISCHENRUF
„Gemüse ist das neue Fleisch“
Plädoyer gegen ein modernes Essdiktat

ESSKULTUR
Vielfältige Gerichte, spannend gewürzt: Indien

PRÄVENTION & THERAPIE
Catechine aus Grüntee und mögliche Interaktionen mit dem Medikamentenstoffwechsel

ERNÄHRUNGSPSYCHOLOGIE
Die Frage nach dem Sinn
Sind Menschen in der Lage, ohne Glauben zu leben?

KURZ GEFASST
NACHLESE
BÜCHER
MEDIEN

Aktuelle Ausgabe als PDF

Für Abonnenten ist dieser Download kostenlos. Zur Freischaltung Ihrer Online-Ausgabe auf aid.de loggen Sie sich bitte im aid-Medienshop unter Mein Konto (siehe unter Abonnements) ein. Zum aid-Medienshop


Ernährung im Fokus im aid-Medienshop

Unsere Hefte, die Heft-PDF-Dateien und das Jahresabonnement erhalten Sie bequem über den aid-Medienshop unter www.aid-medienshop.de. Unsere Abo-Kunden bekommen die Heft-Downloads nach wie vor kostenfrei über die Internetseiten der Zeitschrift www.ernaehrung-im-fokus.de... mehr

Online-Spezial

Verschiedene Sorten indigener Gemüse
Foto: © joerg boething

Allen geht es besser

Wenn die drei Kinder von Mable Kagesha und Christopher Itayi mittags aus der Schule kommen, sind sie hungrig wie die Löwen. „Es fühlt sich gut an, ihnen eine so reich gedeckte Tafel bieten zu können“, sagt die Mutter aus dem Dorf Budira im Westen Kenias. Lesen Sie den ganzen Text (PDF, 273 kb)

Tagungsbericht

Drei Senioren machen Gymnastik
Foto: © sabine hürdler / fotolia.com

Länger gesund und selbstständig im Alter - aber wie?

Über 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten auf der Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V. (BAGSO) Antworten auf die Frage „Länger gesund und selbstständig im Alter – aber wie? Potenziale in Kommunen aktivieren“. Zum Download (PDF, 147 kb)

Online-Extras

Buchcover: Mir schmeckt's wieder

Mangel- und Unterernährung, Strategien und Rezepte: Wieder zu Kräften kommen und zunehmen

Trotz Überflussgesellschaft mit Übergewicht als dem größten Ernährungsproblem gibt es auch die andere Seite der Medaille: gut ein Viertel aller Patienten in Krankenhäusern sind bei der Aufnahme mangel- oder unterernährt. Das betrifft nicht nur Senioren, auch Krebspatienten... mehr


Arzt spricht mi betagter Patientin
Foto: © AB Photography / fotolia.com

Unfälle am Grill

Mit Beginn des Hochsommers steuert auch die Grillsaison ihrem Höhepunkt entgegen. Grillunfälle zählen zu den häufigsten Auslösern für großflächige Verbrennungen. In etwa 500 Fällen jährlich endet das sommerliche Vergnügen im Intensivbett eines Krankenhauses. mehr



Foto: © zi3000 / fotolia.com

Fleisch, Fisch oder pur – Grillen und Gemüse gehören zusammen

Zu einem gelungenen Grillevent gehört heute vor allem eines: Gemüse in seiner ganzen Vielfalt. Bei bunt gemischter Gästeschar braucht es außerdem separate Grillroste oder Aluschalen für Vegetarier und Veganer, eventuell sogar einen zweiten Grill. mehr


Drei Eis im Hörnchen
Foto: © claffra / fotolia.com

Süßes Blut: Attraktivität für Stechmücken ist angeboren

Manche Menschen haben mehr unter Stechmücken zu leiden als andere. Der Grund dafür könnte in den Genen liegen, die dem individuellen Körpergeruch zugrunde liegen, berichten jetzt britische Forscher. mehr


Service-Bereich

aid-Medienshop

Alle aid-Medien finden Sie in unserem Medienshop... mehr

Login

Abonnenten erhalten freien Zugang zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv
Login

Tagungsbericht

Informieren Sie sich über Neues aus der Fachwelt... mehr

Leseprobe

Hier finden Sie die aktuelle Leseprobe... mehr

Literaturverzeichnisse

Hier finden Sie die vollständigen Literaturverzeichnisse der einzelnen Ausgaben... mehr

Benachrichtigungsservice

Unser Benachrichtigungsservice informiert Sie per E-Mail, sobald die neue Ausgabe von "Ernährung im Fokus" und aktuelle Zusatzbeiträge online verfügbar sind... mehr

Probeexemplar

Testen Sie Ernährung im Fokus kostenlos... mehr

Abo

Informieren Sie sich über unsere Preise.
Lassen Sie sich die aktuellen Hefte direkt nach Hause liefern oder wählen Sie das Online-Abo... mehr

Kontakt

Für Fragen und Anregungen ist die Redaktion immer offen... mehr
Curve Bottom Right
Ausgedruckt am: 04.09.2015