Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
Header Background

Ernährung im Fokus - Zeitschrift für Fach-, Lehr- und Beratungskräfte Aktuelle Ausgabe 11-12/2014

Ob überhaupt und wenn ja inwieweit unsere Ernährung das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers beeinflusst, ist eine intensiv diskutierte Frage in der Fachwelt. In unserem Titelbeitrag führt Dr. Alexander Ströhle, Leibniz-Universität Hannover, die wissenschaftlichen Grundlagen dazu aus und stellt praktische Hinweise zu einer den Säure-Basen-Haushalt entlastenden Ernährungsweise zusammen, die viel Obst und Gemüse enthält.

Vor diesem Hintergrund und angesichts der wachsenden Anhängerschar einer veganen Ernährung stellen Dr. Markus Keller vom Institut für alternative und nachhaltige Ernährung aus Gießen und seine Mitautoren zwei gängige Behauptungen auf, die sie sogleich mit wissenschaftlichen Fakten widerlegen: Sind Milch und Milchprodukte Calciumräuber? Lässt sich ohne Milch und Milchprodukte der Calciumbedarf des Menschen überhaupt decken? Erfahren Sie Genaues in dieser Ausgabe.

In dieser Ausgabe

  • Ernährung und Säure-Basen-Haushalt

    Physiologie und Prävention
    Der Einfluss der Nahrung auf den Säure-Basen-Haushalt wird immer wieder kontrovers diskutiert. Gerade in der jüngeren Vergangenheit sind zahlreiche Fachveröffentlichungen erschienen, die die Diskussion um die Bedeutung der Ernährung für den Säure-Basen- Status neu entfacht haben. Sowohl Befürworter der Säure-Basen-Hypothese als auch Kritiker haben sich zu Wort gemeldet. Die Verunsicherung unter Ernährungsfachkräften ist daher groß.

  • Calcium, Milch und Knochengesundheit [Datei wird in neuem Fenster heruntergeladen]

    Behauptungen und Fakten
    Milch und Milchprodukte sind die mengenmäßig wichtigsten Calciumlieferanten in Deutschland. Entsprechend werden sie beworben und von Fachgesellschaftenempfohlen. Eine Ernährung ohne Milch und Milchprodukte gilt als Risikofaktor für Osteoporose. Gleichzeitig kursieren Behauptungen, dass Milch und Milchprodukte „Calciumräuber“ seien.

Extra
Neue S2k-Leitlinie: Divertikelkrankheit/Divertikulitis

Reportage
Die Spur der Bio-Bohne

Hintergrund
Lebensmittelrecht
Wissen für die Praxis
Neues aus der Forschung

Wunschthema
Augenerkrankungen und Ernährung

Schule
Methodik und Didaktik: Antreiber im Schul- und Beratungsalltag
Zwischenruf: Der Tanz ums (un)gesättigte Fett

Beratung
Esskultur: Riesig und doch überraschend einheitlich - Russland
Trendscout Lebensmittel: Seniorenverpflegung – Vielseitiges Angebot für eine heterogene Zielgruppe

Ernährungspsychologie
Werkzeugkoffer: Ernährungsberatung Humanistische Ansätze

Bücher
Medien
Kurz gefasst
Weihnachtsrätsel

Aktuelle Ausgabe als PDF

Für Abonnenten ist dieser Download kostenlos. Zur Freischaltung Ihrer Online-Ausgabe auf aid.de loggen Sie sich bitte im aid-Medienshop unter Mein Konto (siehe unter Abonnements) ein. Zum aid-Medienshop


Ernährung im Fokus im aid-Medienshop

Unsere Hefte, die Heft-PDF-Dateien und das Jahresabonnement erhalten Sie bequem über den aid-Medienshop unter www.aid-medienshop.de. Unsere Abo-Kunden bekommen die Heft-Downloads nach wie vor kostenfrei über die Internetseiten der Zeitschrift www.ernaehrung-im-fokus.de... mehr

Online-Spezial

Nahaufnahme eines gefüllten Tortilla-Wraps
Foto: © Friederike Heidenhof

Ein Leben zwischen zu wenig und zu viel: Lateinamerika

Nichts beeinflusst die Entwicklung einer Esskultur so sehr wie der Erfindungsreichtum der Armen: auch und gerade in Zentralamerika waren es die Hungrigen, die mit der Zeit kreative Wege gefunden haben, Gerichte zuzubereiten - mit dem, was eben verfügbar war. Lesen Sie den ganzen Text (PDF, 348 kb)

Tagungsbericht

Eine Lupe vergrößert die Aufschrift eines Lebensmitteletiketts
Foto: © grafikplusfoto / Fotolia.com

Gemeinsam auf Kurs: Experten aus allen Disziplinen auf dem "Highway to Health"

In der Veranstaltung zum zehnten Jubiläum der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) beleuchteten Vorträge aus verschiedenen Disziplinen die Kindergesundheit und ihre Beeinflussung durch die künftigen Entwicklungen in der Medien- und Lebenswelt der Kinder. Zum Download (PDF, 94,97 kb)

Online-Extras

Buchcover: Die 5-Faktor-Diät

Die 5-Faktor-Diät

Alles dreht sich um die Zahl 5: Man verwende 5 Kategorien von Nahrungsmitteln, bereite daraus 5 Mahlzeiten am Tag aus jeweils 5 Zutaten in maximal 5 Arbeitsschritten zu und trainiere 5-mal die Woche. Nach 5 Wochen fühlt man sich gesund und ist voller Energie, weil sich der Körper in 5 wichtigen Punkten positiv verändert hat. Außerdem nimmt man ab, ohne... mehr


Logo der Initiative Lale
© Initiative Lale

Gesundheitskonzept für türkeistämmige Familien

Die Initiative Lale – iss bewusst & sei aktiv! leistet einen wichtigen Beitrag zur Übergewichtsprävention türkeistämmiger Familien. Beweggrund für das Engagement ist... mehr


Teller wird aus Selbstbedienungsvitrine genommen
Foto: © tchara / fotolia.com

Giftige Gase aus dem Pelletbunker

Holzpellets für Heizanlagen und Heizöfen gelten als nachhaltiger kohlendioxidneutraler Brennstoff. Doch die zu länglichen Stäbchen gepressten Sägespäne haben bei der Lagerung in großen Mengen eine potenziell gefährliche... mehr


Service-Bereich

aid-Medienshop

Alle aid-Medien finden Sie in unserem Medienshop... mehr

Login

Abonnenten erhalten freien Zugang zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv
Login

Tagungsbericht

Informieren Sie sich über Neues aus der Fachwelt... mehr

Termine

Damit Sie Ihre Veranstaltungsbesuche und Weiterbildungen zeitgerecht planen können... mehr

Leseprobe

Hier finden Sie die aktuelle Leseprobe... mehr

Literaturverzeichnisse

Hier finden Sie die vollständigen Literaturverzeichnisse der einzelnen Ausgaben... mehr

Benachrichtigungsservice

Unser Benachrichtigungsservice informiert Sie per E-Mail, sobald die neue Ausgabe von "Ernährung im Fokus" und aktuelle Zusatzbeiträge online verfügbar sind... mehr

Probeexemplar

Testen Sie Ernährung im Fokus kostenlos... mehr

Abo

Informieren Sie sich über unsere Preise.
Lassen Sie sich die aktuellen Hefte direkt nach Hause liefern oder wählen Sie das Online-Abo... mehr

Kontakt

Für Fragen und Anregungen ist die Redaktion immer offen... mehr
Curve Bottom Right
Ausgedruckt am: 23.11.2014