Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB
Header Background

Ernährung im Fokus - Zeitschrift für Fach-, Lehr- und Beratungskräfte Aktuelle Ausgabe 05-06/2015

Ernährungsempfehlungen, ihre historisch-philosophischen Wurzeln, ihr Sinn und ihre Grenzen, aber auch Anwendungsfelder und Interpretationsspielräume stehen im Fokus der neuen Ausgabe, die traditionell das Themengebiet des parallel stattfindenden aid-Forums aufgreift. Außerdem erfahren Sie wesentliche Aussagen der aktualisierten Fett-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und lernen eine Bewertung des FODMAP-Konzepts aus Sicht der Ernährungstherapie, die Bedeutung des gesellschaftlichen Umfelds für die Beratung sowie Deutungsmöglichkeiten des körpersprachlichen Ausdrucks Ihrer Mitmenschen kennen. Aber Vorsicht: „Jeder Jeck ist anders“, wie wir hier im Rheinland sagen – und Irren ist beim Auslegen an der Tagesordnung .

In dieser Ausgabe

  • "Nein, meine Suppe ess' ich nicht!"
    Ernährungsempfehlungen und ihre historisch-philosophischen Wurzeln
    Ernährungsempfehlungen haben historische und philosophische Wurzeln, die bis heute spürbar sind und die sich in unserem innersten Menschenbild widerspiegeln: von Pythagoras über Platon und Sokrates, die bürgerliche Aufklärung bis zum heutigen neuen Begriff des privaten Lebens, der Empfehlungen als Eingriff in unser Privatleben versteht. Wenn viele Menschen darauf mit Widerstand reagieren: Was ist zu tun?
  • Das Ernährungsprotokoll als App? [Datei wird in neuem Fenster heruntergeladen]
    Anwendungen am Beispiel der aid-App "Was ich esse"
    Apps liegen im Trend, vor allem der Markt für Gesundheitsapps entwickelt sich rasant. Sie wecken Spieltrieb und Wettbewerbsgeist, motivieren und helfen dabei, den „inneren Schweinehund“ zu überwinden, sei es beim Sport oder bei der Ernährung. Aber eignen sich Apps auch als Ernährungsprotokoll für die Beratung?

ZWISCHENRUF

Der interdisziplinäre Traum - Plädoyer für eine neue Zusammenarbeit in der Therapie

EXTRA
Fettzufuhr und Prävention ausgewählter ernährungsmitbedingter Krankheiten - Die aktuelle evidenzbasierte Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

HINTERGRUND
Lebensmittelrecht
Wissen für die Praxis
Neues aus der Forschung

WUNSCHTHEMA
Amaranth und Quinoa

METHODIK & DIDAKTIK
Körpersprache – Was sagt sie wirklich?

KURZ GEFASST

FORUM
Selbstwahrnehmung in der Beratung - Das Konzept des Ernährungsbaukastens

ESSKULTUR
Persische Kochkunst: Lebendige Traditionen im Iran

PRÄVENTION & THERAPIE
FODMAP-Kostformen beim Reizdarmsyndrom – Kritische Einschätzung aus der Praxis

ERNÄHRUNGSPSYCHOLOGIE
Systemische Ansätze: Der Klient im gesellschaftlichen Umfeld

BÜCHER

MEDIEN

 

Aktuelle Ausgabe als PDF

Für Abonnenten ist dieser Download kostenlos. Zur Freischaltung Ihrer Online-Ausgabe auf aid.de loggen Sie sich bitte im aid-Medienshop unter Mein Konto (siehe unter Abonnements) ein. Zum aid-Medienshop


Ernährung im Fokus im aid-Medienshop

Unsere Hefte, die Heft-PDF-Dateien und das Jahresabonnement erhalten Sie bequem über den aid-Medienshop unter www.aid-medienshop.de. Unsere Abo-Kunden bekommen die Heft-Downloads nach wie vor kostenfrei über die Internetseiten der Zeitschrift www.ernaehrung-im-fokus.de... mehr

Online-Spezial

Eine Frau meditiert im Yogasitz
Foto: © nullplus / iStock

Subjektive Effekte einer Heilfastenkur auf das psychische Wohlbefinden

Seit vielen Jahrhunderten fasten Menschen aus religiösen und therapeutischen Gründen. Bereits Hippokrates sah das Fasten als ganzheitlichen Heilungsansatz und auch heute gilt es in der Naturheilkunde bei einigen Indikationen als empfehlenswert. Lesen Sie den ganzen Text (PDF, 182 kb)

Tagungsbericht

Zwei Frauen machen draußen Dehnübungen
Foto: © webphotographeer/ istock.com

„informiert - aktiv - bewegt“ – Frauenkongress in Berlin

Unter dem Motto „informiert – aktiv – bewegt“ fand kürzlich der vom Bundesministerium für Gesundheit und von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gemeinsam initiierte Frauengesundheitskongress statt. Zum Download (PDF, 111 kb)

Online-Extras

Buchcover: Lebensmittelkontrolle

Taschenbuch der Lebensmittelkontrolle nicht nur für Lebensmittelkontrolleure

Das Taschenbuch ist eine Zusammenfassung der lebensmittelrechtlichen Regelungen  zur Lebensmittelkontrolle (Grundsätze, Organisation, Gegenstand und rechtliche Folgen). Dank der zahlreichen Verweise auf Paragraphen beziehungsweise Artikel der entsprechenden Vorschriften kann sich der Leser in die Materie vertiefen und Informationen gezielt nachschlagen. mehr



Foto: © Ivonne Wierink / fotolia.com

Gärtnern und genießen – auch ohne viel Platz

Der Frühling beginnt und eignet sich perfekt, um einen kleinen Garten anzulegen. Schon mit einfachen Hilfsmitteln können Kinder das Wachsen und Gedeihen von Pflanzen erleben. Dazu wird nicht mal ein eigener Garten... mehr



Foto:© photocrew / fotolia.com

Genmanipulierte Süßkartoffeln - ganz natürlich

Was sonst Gentechniker in mühevoller Laborarbeit leisten, nämlich artfremde Gene in Nutzpflanzen zu schleusen, um sie den Ansprüchen des Menschen künstlich anzupassen, hat die Evolution schon lange... mehr


Eine Frau und ein Mann schauen sich im Supermakt Tiefkühlprodukte an
Foto:© industrieblick / fotolia.com

Tiefkühlprodukte weiterhin beliebt

Der Pro-Kopf-Verbrauch der Bundesbürger an Tiefkühlkost  stieg im letzten Jahr um 600 Gramm auf 42,2 Kilogramm im Vergleich zum Vorjahr. Auch der Verbrauch pro Haushalt nahm leicht zu und liegt bei 85,2 Kilogramm... mehr


Service-Bereich

aid-Medienshop

Alle aid-Medien finden Sie in unserem Medienshop... mehr

Login

Abonnenten erhalten freien Zugang zur aktuellen Ausgabe und zum Archiv
Login

Termine

Damit Sie Ihre Veranstaltungsbesuche und Weiterbildungen zeitgerecht planen können... mehr

Leseprobe

Hier finden Sie die aktuelle Leseprobe... mehr

Literaturverzeichnisse

Hier finden Sie die vollständigen Literaturverzeichnisse der einzelnen Ausgaben... mehr

Benachrichtigungsservice

Unser Benachrichtigungsservice informiert Sie per E-Mail, sobald die neue Ausgabe von "Ernährung im Fokus" und aktuelle Zusatzbeiträge online verfügbar sind... mehr

Probeexemplar

Testen Sie Ernährung im Fokus kostenlos... mehr

Abo

Informieren Sie sich über unsere Preise.
Lassen Sie sich die aktuellen Hefte direkt nach Hause liefern oder wählen Sie das Online-Abo... mehr

Kontakt

Für Fragen und Anregungen ist die Redaktion immer offen... mehr
Curve Bottom Right
Ausgedruckt am: 22.05.2015