Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Startseite

Unverträglichkeiten: „Frei von ..." im Trend

Für wen diese Produkte ein Segen sind

Ältere Frau fragend vor Lebensmittelregal mit Milchprodukt in der Hand
gpointstudio / Fotolia.de

Kekse ohne Gluten, Milch ohne Laktose – "Frei-von-Produkte" füllen ganze Regale. Wer sie kauft, will seiner Gesundheit Gutes tun. Sind sie die bessere Wahl? Für wen sind die Produkte sinnvoll?

mehr...
Forst, Holz, Jagd

Standort und forstliche Produktion

Die richtigen Bäume am richtigen Platz

Baumstämme am Wegrand Forstfahrzeug
aid

Die standörtlichen Bedingungen eines Waldes umfassen alle Umweltfaktoren, die auf ihn einwirken, und bestimmen maßgeblich die Gesundheit und Wuchskraft der verschiedenen Baumarten.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Wasser

Von der Quelle bis ins Glas

Wasser fließt in ein Glas
Hyrma / Fotolia.com

Trinkwasser ist das bestkontrollierte Lebensmittel. Es stammt in erster Linie aus Grundwasser, Oberflächenwasser und Quellwasser. Bevor es uns erreicht, wird es gereinigt und aufbereitet.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Kräuter: Erzeugung

Wild-, Topf- und Schnittkräuter

Zwei Hände mit Schere schneiden Rosmarinzweige ab
Alexander Raths / Fotolia.com

Kräuter gibt es in großer Vielfalt im Handel zu kaufen, frisch geschnitten oder als Topfpflanze. Man kann sie auch recht unproblematisch im eigenen Beet anbauen.

mehr...
Ernährungskommunikation

Ernährungskommunikation in der Schule

Von der „falschen Ernährung“ zum „essenden Menschen“

Strenge Frau zeigt mit Finger
darkbird / Fotolia.com

Der Ess- und Konsumalltag junger Menschen ist komplex. Verbote und erhobene Zeigefinger helfen genauso wenig wie enge Regeln. Eine moderne Ernährungs- und Verbraucherbildung geht anders...

mehr...
Urban Gardening

Lebensmittelproduktion in der Stadt

Von Urban Gardening bis Urban Agriculture

Urban Gardening auf einem Dach in der Stadt
alisonhancock / Fotolia.com

Vom Quadratgärtnern in der Kiste bis zur solidarischen Landwirtschaft - Es gibt ganz unterschiedliche Modelle der urbanen Lebensmittelproduktion und davon immer mehr.

mehr...
Gesundheit

Mehr Gemüse und Obst

Eine Herausforderung im Alltag

Frau und Mann am Tisch mit Gemüse, beide ziehen an einer Salatgurke
Arnout van Son, aid

Gemüse und Obst sind gesund - das weiß jeder! Doch 5 Portionen davon täglich essen - das ist im Alltag eine Herausforderung. Wir verraten, wie es gelingen kann.

mehr...
weitere laden...

Aus dem BZfE-Newsletter

Spion im Kühlcontainer

Neuer Sensor überwacht Früchtetransport

Container
pixabay

Wenn eine Mango oder eine Banane im Laden liegt, hat sie einen langen Weg hinter sich. Ein neuartigen Sensor kann den Transport von der Plantage bis in den Supermarkt überwachen.

mehr...

In der Osterbäckerei

Süßes für das Fest

Hefekranz
pixabay

In der Osterzeit wird wieder fleißig gebacken. Nicht nur Kinder lieben es, wenn der Duft von ofenwarmem Gebäck durch das Haus zieht. In der Osterbäckerei ist für jeden Geschmack etwas dabei.

mehr...

Mehr Lebensmittelkompetenz für Tafelkunden

BZfE bietet Infoblätter im Abreißblock

Tafelblatt mit Kaki
bzfe

Neue Infoblätter mit Basisinformationen zu verschiedenen Lebensmitteln, um Tafelbesuchern zusätzliche Kompetenzen zu vermitteln und ihnen einen abwechslungsreicheren Speiseplan zu ermöglichen

mehr...

Lamm für die Ostertafel

Garen mit wenig Hitze und sparsam würzen

Drei Lammkotelettes
Arras

In vielen Familien kommt zu Ostern traditionell ein Lammbraten auf den Tisch.

mehr...

Petersilie schmeckt nach Frühling

Ein Alleskönner in der Küche

glatte Petersilie
pixabay

Petersilie ist eines der populärsten Küchenkräuter und steckt voller gesunder Inhaltsstoffe wie Kalium, Kalzium, Betacarotin und Vitamin C.

mehr...

Orthorexie

Wenn gesund essen zum Zwang wird

verschiedene Rohkost
pixabay

Was ist, wenn das Essen unser Leben bestimmt und allein unser Körper für das eigene Glück oder Unglück verantwortlich ist?

mehr...

Saison-Schlager Osterei

Haltungsform entscheidet über Tierwohl und Preis

bunte Ostereier
pixabay

In den Wochen vor Ostern herrscht im Hühnerstall Hochbetrieb. Zwar legen die Hennen nicht saisonal plötzlich mehr Eier aber die Verkaufszahlen explodieren.

mehr...
weitere laden...

Hörfunkbeitrag März 2017

Fette und Öle
Multiart / Fotolia.com

Das richtige Öl in der Küche

Auch wenn immer wieder heiß diskutiert wird, ob man Fette nicht generell vermeiden sollte. Denn „Fett macht fett“, so ist manchmal zu lesen. Aber ganz ohne geht es nun mal nicht, denn Fette sind lebensnotwendige Bestandteile unserer Nahrung.
Download - [PDF 62,82kB] Download - [MP3 5228,57kB] Anhören - [0:00 min]

Bildung und Schule

Obstvielfalt
travelbook / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Obstvielfalt entdecken – Sekundarstufe I

Ersetzen Smoothies frisches Obst? Woher stammt "Obst aus der Region"? Mit den 12 Unterrichtsbausteinen "Obstvielfalt entdecken" können Schüler selbst Antworten auf ihre Alltagsfragen finden.

mehr...
Wertschätzung von Lebensmitteln

Anfassen, schmecken, erleben, Portionen kennenlernen und Herkunft erforschen: All das sind Wege, mit denen Kinder und Jugendliche den Wert von Lebensmitteln begreifen.

mehr...

Essbarer Garten

Aussaatpalette mit Kohl-Jungpflanzen
Alexei Hulsov / Pixabay.com
Selbst ernten und genießen:
Themenportal
"Essbarer Garten"
Lohnenswerte Vorkultur

Pflanzen im Gewächshaus oder auf der Fensterbank vorzuziehen, lohnt sich: Die Kulturdauer verkürzt sich und Sie tricksen so manchen Schaderreger aus.

mehr...
Beetvorbereitungen zur Aussaat

Eine schonende Bodenbearbeitung mit dem richtigen Gerät ist das A und O für ein gesundes Pflanzenwachstum. Dabei ist weniger manchmal mehr, ständiges Umgraben ist nicht erforderlich.

mehr...