Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Boden

Das Internationale Jahr des Bodens 2015 ist vorbei. Nicht vorbei sind jedoch unsere Bemühungen, Sie mit interessanten Fakten zum Boden zu versorgen.

Boden im Profil
Okea / Fotolia.com

Auch nach dem Internationalen Jahr 2015 bleibt der Boden eine weltweit begrenzte und gefährdete Ressource, die es in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken gilt. Der aid bietet Ihnen daher an dieser Stelle weiterhin interessante Fakten zum Boden - insbesondere mit Blick auf die landwirtschaftliche Produktion von Lebens- und Futtermitteln sowie nachwachsenden Rohstoffen. Doch auch Freizeitgärtner können hier viel über den Boden in Ihrem Garten erfahren.

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Großer Zuckerrübenroder
aid
Ackerbau

Bodenverdichtungen vorbeugen

Bodenschonend arbeiten - auch mit großen Maschinen

Großtechnik auf dem Acker führt nicht zwangsläufig zu einer starken Belastung des Bodens. Bei fachgerechtem Einsatz lassen sich mit Großmaschinen auch Anforderungen des Bodenschutzes erfüllen.

mehr...
Ackerbau

Bodenschäden aus der Vogelperspektive

Satelliten- und Luftbilder liefern Grundlagendaten

Bodenschäden aus der Vogelperspektive
W. Bauer, Agroluftbild

Um den Zustand einer landwirtschaftlich genutzten Fläche zu beurteilen, nutzen Bodenschutz-Experten gerne Luft- und Satellitenbilder. 

mehr...
Ackerbau

Bodenerosion - Ursachen und Folgen

Was Wind und Wasser anrichten können

Bodenerosion durch Wasser auf Acker
R. Brandhuber, LfL

Tiefe Risse im Boden, kahle Ackerflächen oder mit Sand bedeckte junge Pflanzen - drei sichtbare Folgen einer Bodenerosion durch Wind und Wasser. Für den Landwirt sind solche Schäden teuer.

mehr...
Titelbild des Sonderdrucks Boden im Blick
aid

Download

aid-Sonderdruck Den Boden im Blick

Dieser Sonderdruck zum Thema Boden enthält einen Auszug aus der Ausgabe 4-2015 der B&B Agrar, der Zeitschrift für Bildung und Beratung des aid.

PDF herunterladen

Ackerbau

Bodentypen vorgestellt

Von Auenboden bis Parabraunerde

Bodenprofil mit Messlatte
aid

In einem Bodentyp werden Böden mit charakteristischer Abfolge und Ausprägung der Bodenhorizonte zusammengefasst. Wir stellen einige wichtige Bodentypen Deutschlands vor.

mehr...
Ackerbau

Videos: Boden

Boden lebt

Boden im Profil mit Filmklappe
Okea Onigiri / Fotolia.com

Boden ist ein kompliziertes Ökosystem, das weit mehr Lebewesen einbindet, als es über der Erde gibt. In einem Liter humusreichem Boden leben gut 300 Milliarden Bakterien.

mehr...
Schematische Zeichnung eines Bodenkrümels
aid

Download

Boden unter der Lupe Der Bodenkrümel

Die Bodengare, als Idealzustand des Bodens, steht mit der Krümelstruktur in einem engen Zusammenhang. Humusteilchen und Tonteilchen sind gemeinsam als Ton-Humus-Komplex ein wichtiger Nährstoffträger im Boden. Die Huminstoffe des Humus verkleben die Bodenteilchen miteinander und bewirken dadurch eine Stabilisierung der Bodenstruktur. Zudem haben Bakterien-Abbauprodukte eine wasserabweisende Wirkung, die die Aggregate vor Wasserauflösung schützt. Der Lebensraum für die Wurzeln der Pflanzen und die Organismen im Boden (z. B. Pilze) ist ein Hohlraumsytsem aus verschieden großen Poren, die entsprechende Funktionen besitzen. Dazu zählen die Durchlüftung, die Wasserleitung und das Drainieren der Niederschläge sowie das Speichern von Wasserreserven. Veränderungen in der Gliederung des Hohlraums wirken sich nicht nur auf seine Funktionen, sondern auch auf Umschichtungen seiner Bewohner und deren Zusammenleben aus. Die Bodenstruktur wird gekennzeichnet durch das Gefüge und die Gliederung seines Hohlraums. Optimal ist dabei eine Krümelstruktur mit einem schwammigen Hohlraumsystem.

Modell eines Bodenkrümels

Ackerbau

Humusverluste vermeiden

Boden humusschonend bewirtschaften

Traktor mit Grubber im Einsatz
F. Wolfrath

Regelmäßig bewirtschaftete Ackerböden verlieren langfristig organische Substanz. Um dies zu verhindern, muss der Landwirt immer für eine ausgeglichene Humusbilanz sorgen. 

mehr...
Ackerbau

Kalk verringert Schwermetallaufnahme

Kalkung als Mittel zur Qualitätssicherung

Kalkstreuer im Einsatz
aid

Eine ausgeglichene Kalkversorgung erhöht den pH-Wert im Boden und sorgt dafür, dass die Pflanzen weniger Schwermetalle aufnehmen.  

mehr...
Rote Gummistiefel
aid

Download

Heft-Download Der Schatz unter unseren Füßen

Das Heft im Format 10,5 x 10,5 cm geht in zwölf Fragen "Wussten Sie schon?" dem Boden auf den Grund. Es informiert verbrauchergerecht über die Besonderheiten unseres Bodens.

Heft als PDF herunterladen

Hand und Schaufel mit Erde
coco / Fotolia.com
Garten organisieren

Bodenarten und ihre Bedeutung

Von leicht bis schwer

In obst- und gemüsebaulichen Kulturanleitungen finden sich immer wieder Angaben wie "bevorzugt leichten Boden" oder "verträgt schweren Boden nur schlecht". Doch was bedeutet das?

mehr...
Garten organisieren

Beetvorbereitungen zur Aussaat

Richtige Bodenbearbeitung

Grabegabel mit Gummistiefel
iStock.com / cjp

Eine schonende Bodenbearbeitung mit dem richtigen Gerät ist das A und O für ein gesundes Pflanzenwachstum. Dabei ist weniger manchmal mehr, ständiges Umgraben ist nicht erforderlich.

mehr...
Garten pflegen

Schadstoffe im Garten

Was ist zu tun?

Kleiner Salat auf dem Feld
schoki_01 / Fotolia.com

Aus Sorge vor Schadstoffen verzichten gerade städtische Hobbygärtner häufig auf den eigenen Anbau von Nutzpflanzen. Doch wie hoch ist das Risiko der Schadstoffbelastung eigentlich?

mehr...