Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Halal

In Deutschland leben ca. 4 Millionen Muslime, die meisten ernähren sich nach den Regeln des Korans. Welche Speisen erlaubt oder verboten sind, ist je nach Glaubensrichtung oftmals anders.

Schriftzug 100 % Halal
guukaa / Fotolia.com

Döner
hikari / Fotolia.com
Lebensmittelkunde

Halal-Ernährung

Als „halal“ gelten grundsätzlich alle pflanzlichen Lebensmittel, außer solche, welche berauschend oder toxisch sind. Generell tabu sind Aas, Blut, Schweinefleisch und Alkohol.

mehr...
Halal-Schilder
brad pict - fotolia com
Lebensmittelkunde

Halal-Kennzeichung

Wer nicht komplett auf Selbstversorgung oder das muslimische Spezialgeschäft seines Vertrauens setzen will, dem helfen halal-zertifizierte Produkte. Sie werden durch Labels gekennzeichnet.

mehr...
Lamm- und Rindfleisch
hg_media / Fotolia.com
Lebensmittelkunde

Halal-Schlachtung

Eine betäubungslose Schlachtung ist in Deutschland gesetzlich verboten. Aus religiösen Gründen können jedoch Ausnahmegenehmigungen erteilt werden.

mehr...