Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Presse

Alles für Journalisten: News, Hörfunkbeiträge, Ansprechpartner, Bilder und und und.

gefalltete Zeitung
pixabay

Landwirtschaft und Umwelt

Mäusegesichter im Garten

Micky Maus Pflanze
Peter Pretscher

Der Name Micky-Maus-Strauch legt ja schon nahe, dass diese Pflanze für Kinder interessant sein MUSS. Aber wie kommt der Strauch zu diesem illustren Namen?

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Thunfisch im Test

Bei Thunfisch können Verbraucher beruhigt zugreifen. Nach einer Untersuchung von Stiftung Warentest ist der beliebte Fisch in der Regel kaum mit Quecksilber belastet.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

„Slow baking“ hilft bei Reizdarm

Brot und Getreide
artstudio_pro / Fotolia.com

Viele Reizdarm-Patienten haben unangenehme Blähungen, wenn sie Brot essen. 

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Über den Kopf in den Bauch

Fischgericht mit Gabel und Messer
AK-DigiArt / Fotolia.com

Seit 2010 geht der Fischkonsum in Deutschland zurück und liegt aktuell bei 13 kg pro Kopf und Jahr. Dennoch geben 54 Prozent der Deutschen an, mindestens einmal die Woche Fisch zu essen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Pathogene unter Elektronenbeschuss

Saatgut in einer Hand
iStock / LianeM

Pilze und Bakterien, die dem Saatgut anhaften, können den Aufgang des Korns beeinträchtigen. Bis vor wenigen Jahren gab es kaum eine Alternative zu chemischen Beizmitteln. 

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Tipps für den Kita-Alltag

Kita-Kinder essen
iStock.com / SolStock

Ein wichtiger Bestandteil im Kita-Alltag sind gemeinsame Mahlzeiten. Dabei geht es um mehr als Sattwerden.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Futtererbsen für die Schweinemast

Erbsenernte mit Mähdrescher
Michael Schlag

Unabhängig zu sein vom Eiweißmarkt und ihre gute Vorfruchtwirkung sind zwei Gründe, warum Schweinemäster Ernst-Heinrich Brede im nordhessischen Lohne seit 25 Jahren Futtererbsen anbaut.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Grillen ist die neue Küche

Grillgut auf Grillrost
Photographee.eu / Fotolia.com

Die Deutschen lieben ihren Grill und nutzen ihn immer häufiger als Alternative zum Herd und Backofen. Fast jeder Zweite bruzzelt zwischendurch auch gerne für sich alleine anstatt zu kochen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Jetzt ist Birnenzeit

Birnen
pixabay

Die Birne hat geschmacklich viel zu bieten und ist für die meisten Menschen gut verträglich. Sie lässt sich süß und pikant zubereiten. 

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Borkenkäfer an Nadelbäumen

Borkenkäfer
aid

Borkenkäfer sind die gefährlichsten Schädlinge in Nadelwäldern. Voraussetzung für Gegenmaßnahmen ist die sichere Bestimmung der Borkenkäferart.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Land ist in Bayern am teuersten

Der durchschnittliche Kaufwert für Flächen der landwirtschaftlichen Nutzung lag im Jahr 2015 in Deutschland bei 19.578 Euro je Hektar und damit um 1.479 Euro über dem Wert des Vorjahres.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Raubmilben in Hopfengärten

Hopfenblüte
aid

Die Spinnmilbe Tetranychus urticae ist einer der Hauptschädlinge im Hopfenanbau. Ziel eines Forschungsprojekts war es, den vorbeugenden Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu verringern.

mehr...
weitere laden...

Hörfunkbeitrag August 2016

Schale mit Müsli
aid

Ganz schön kernig – Müsli liegt im Trend

Gesundes Frühstück oder Kalorienbombe? Hier gibt es Tipps, auf was man achten kann.
Download - [PDF 59,49kB] Download - [MP3 5824,49kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag Juli 2016

Hände zeigen Getreidkörnen
pixabay

Solidarische Landwirtschaft – ein neuer Weg für deutsche Bauern?

Neue Modelle der Bewirtschaftung sind für Landwirte nicht nur interessant, sondern verhindern, dass sie ihren Hof aufgeben müssen.
Download - [PDF 62,70kB] Download - [MP3 7341,22kB] Anhören - [0:00 min]
H. Seitz
aid

Pressesprecher

Harald Seitz

Diplom-Oecotrophologe

Telefon 0228 8499-123

Renate Kessen
aid

Redaktion aid-Newsletter, Landwirtschaft und Umwelt

Renate Kessen

Dipl. Ing. agr.

Telefon 0228 8499-162