Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Presse

Alles für Journalisten: News, Hörfunkbeiträge, Ansprechpartner, Bilder und und und.

gefalltete Zeitung
pixabay

altes Telefon mit Wählscheibe
pixabay

Bundesernährungsminister Christian Schmidt stellt am 19. Januar 2017 das neue Bundeszentrum für Ernährung vor. BILD-Leser konnten heute Fragen stellen. Mit dabei Dr. Margareta Büning-Fesel.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Sie fragen – der aid antwortet

Steviablätter und Steviatabletten
Swapan / Fotolia.com

Alternative Süßungsmittel: Was hat es damit auf sich? Welche Speisen kann man damit süßen und welche nicht?

mehr...
Verbraucher und Ernährung

„Gesündere“ Schokolade?

Schokoladentafel
pixabay

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Manche lieben das feinherbe Aroma von dunkler Schokolade, die einen hohen Kakaogehalt hat und somit reich an wertvollen Polyphenolen ist.

mehr...

Das neue aid-Heft richtet sich gezielt an nicht-berufliche Anwender und erläutert den Einsatz von Pflanzenschutzgeräten praxisnah, einfach verständlich und anhand von Bildern.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Gartenarbeit fängt im Winter an

Im Januar und Februar ist es ruhig im Garten. Das gibt uns Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und daraus Schlüsse für die nächste Saison zu ziehen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Mehr Grün in die Stadt

Hausbegrünung
pixabay

Wo Flächen für Parks und ausgedehnte Grünanlagen fehlen, könnte eine vertikale Begrünung eine Alternative sein. Denn auch begrünte Gebäudefassaden beeinflussen das Mikroklima positiv.

mehr...
6 Keimlinge, die in unterschiedlichen Wachstumsstadien aus der Erde sprießen.
kav777 / Fotolia.com

Wer heute seinen Garten oder sein Feld bestellt und sein Unkraut nicht rechtzeitig vor dem Aussamen bekämpft, vererbt die unerwünschten Pflanzen möglicherweise an seine Enkel oder Urenkel.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Genussvoll Kalorien sparen

Schale mit Müsli
fabiomax - Fotolia.com

Abnehmen, mehr Sport, weniger Rauchen – das sind die drei am häufigsten genannten Vorsätze, mit denen viele von uns ins neue Jahr gestartet sind.

mehr...
Frau liest ein Etikett
BillionPhotos.com / Fotolia.com

Zusatzstoffe mit einer E-Nummer müssen im Zutatenverzeichnis stehen. Dennoch können in Lebensmitteln ganz legal Zusätze stecken, von denen Verbraucher nichts erfahren.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Landverlust schreitet voran

Neubaugebiet
pixabay

Bis zu 300.000 Quadratkilometer Fläche – das sind 30 Millionen Hektar – wird das Anwachsen von Städten weltweit bis zum Jahr 2030 kosten.

mehr...
Schweinefleisch in einer Theke
iStock.com / Basilios1

Aldi Süd und Aldi Nord verkaufen seit dem 1. Januar 2017 (mit Ausnahme von Biofleisch) kein Fleisch mehr von kastrierten Schweinen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Gefährdete Nutztierrassen 2017

Warzenente
pixabay

Enten gehörten früher zur bäuerlichen Tierhaltung dazu und prägten auch das Bild in den Dörfern. Doch das hat sich längst geändert. Manche Entenrassen sind in ihrem Bestand gefährdet.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Wenn Kinder kein Gemüse mögen

Brotscheibe mit Gemüse
aid

Häufig essen kleine Kinder nur wenige Lebensmittel. Wenn neue Gemüsearten gar nicht erst probiert werden, ist Stress am Mittagstisch vorprogrammiert.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Steaks aus Jackfrucht

Jackfrucht
pixabay

Die Jackfrucht ist der neue Fleischersatz in der Veggie-Szene. Das unreife Fruchtfleisch hat eine saftige und faserige Konsistenz, die an Hähnchenbrust erinnert.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Nährwertkennzeichnung

Ausschnitt aus der Nährwertkennzeichnung eines Lebensmittels
Dr. Christina Rempe, Berlin

Die Kennzeichnung von Nährwerten ermöglicht den Vergleich von Nahrungsmitteln hinsichtlich der Nährstoffzusammensetzung und erleichert damit dem Konsumenten den Einkauf.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Weidehaltung

Kühe auf einer Weide
Europäische Kommission

Die Weide als kostengünstige Alternative in der Fütterung von Rindern und Milchkühen. 

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Thai-Basilikum

Schüssel mit asiatischem Gericht und 2 Essstäbchen
pixabay

Basilikum hat viele verschiedene Aromen zu bieten.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Von Geflügelpest bis Lumpy skin

Eine Hand hält eine Spritze vor Kühen im Hintergrund.
ellisia / Fotolia.com

Ob Afrikanische Schweinepest oder Maul- und Klauenseuche - nur eine schnelle Erkennung von Tierseuchen kann ihre Verbreitung verhindern und zur erfolgreichen Bekämpfung beitragen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Braunes Wasser

Blick über eine Talsperre
B. Wylezich / Fotolia.com

Während es hinlänglich bekannt ist, dass unseren Wasserwerken regional hohe Nitratwerte zu schaffen machen, tut sich seit einiger Zeit an anderer Stelle ein ganz neues Problem auf...

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Gartenboden ist Boden des Jahres 2017

Bodenprobe
coco / Fotolia.com

Kuratorium „Boden des Jahres“ kürt gemeinsam mit dem Umweltbundesamt am Weltbodentag den Gartenboden zum Boden des Jahres 2017.

mehr...
Smileys-traurig-froehlich
pixabay

Der aid infodienst e. V. (aid) ist Geschichte. Am 3. November 2016 haben die Mitglieder als höchstes Aufsichtsgremium die Auflösung des Vereins beschlossen.

mehr...
weitere laden...

Aus aid wird BZfE und BZL

Medien gibt es weiter

Die Arbeit des aid infodienst wird im BZfE und im BZL weitergeführt.

mehr...

Hörfunkbeitrag November 2016

verschiedene Kohlsorten
stockpics / Fotolia.com

Winterzeit ist Kohlzeit

Hätten Sie gewusst, dass Rotkohl mehr Vitamin C enthält als eine Zitrone oder eine Orange?
Download - [PDF 71,22kB] Download - [MP3 6126,53kB] Anhören - [0:00 min]
H. Seitz
aid

Pressesprecher

Harald Seitz

Diplom-Oecotrophologe

Telefon 0228 8499-123

Renate Kessen
aid

Redaktion aid-Newsletter, Landwirtschaft und Umwelt

Renate Kessen

Dipl. Ing. agr.

Telefon 0228 8499-162