Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Presse

Alles für Journalisten: News, Hörfunkbeiträge, Ansprechpartner, Bilder und und und.

gefalltete Zeitung
pixabay

Verbraucher und Ernährung

Keine Koffeinwerbung auf Energydrinks

leere Getränkedosen
Gesa Maschkowski

Es gibt viele Gründe, warum auf Energydrinks keine Gesundheitsaussagen zu Koffein stehen sollen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Nachhaltiger Konsum

Bananen mit Aufklebern
aid

Ob Bio-Lebensmittel oder Fairtrade – nachhaltiger Konsum rückt immer mehr in das Bewusstsein der Menschen. Aber wie sehr beeinflusst das Kriterium tatsächlich den Einkauf?

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Kalte Suppen für heiße Tage

Gazpacho aus Zucchini
pixabay

Bei sommerlichen Temperaturen ist eine kühle Suppe eine willkommene Erfrischung. Sie ist leicht verdaulich, sättigend und versorgt den Körper mit Flüssigkeit und wertvollen Mineralstoffen

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Erbsen im Fokus

Erbsen
Volker Bräutigam

Eigentlich ist Ernst-Heinrich Brede ein Exot. Der Landwirt aus dem nordhessischen Lohne bei Fritzlar baut Erbsen an und ist damit einer von wenigen in Deutschland.

mehr...
Fruchtfliege
aid

Chemischer Pflanzenschutz steht häufig in der Kritik wegen des potenziellen Risikos möglicher Gesundheitsgefährdungen von Mensch und Tier. Wissenschaftler suchen nach anderen Wirkstoffen.

mehr...

Überraschend gibt es einen Wechsel des Staatssekretärs im Bundesernährungsministerium. 

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Vegan überholt vegetarisch

Schriftzug vegan
pixabay

Veganer verzichten auf Produkte tierischen Ursprungs und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln. In ganz Europa steigt die Nachfrage nach veganen Erzeugnissen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Mirabelle und Reneklode

Mirabellen mit Blättern
aid

Zum Sommerangebot an frischen Früchten zählen auch Mirabellen und Renekloden. Ursprünglich sind sie in Asien beheimatet, werden heute aber vor allem in Frankreich angebaut.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Nachhaltig wirtschaften – aber wie?

Nachhaltigkeit hat viele Facetten – ökologische, soziale und natürlich auch ökonomische.

mehr...
weitere laden...

Hörfunkbeitrag Juli 2016

Hände zeigen Getreidkörnen
pixabay

Solidarische Landwirtschaft – ein neuer Weg für deutsche Bauern?

Neue Modelle der Bewirtschaftung sind für Landwirte nicht nur interessant, sondern verhindern, dass sie ihren Hof aufgeben müssen.
Download - [PDF 62,70kB] Download - [MP3 7341,22kB] Anhören - [0:00 min]
H. Seitz
aid

Pressesprecher

Harald Seitz

Diplom-Oecotrophologe

Telefon 0228 8499-123

Renate Kessen
aid

Redaktion aid-Newsletter, Landwirtschaft und Umwelt

Renate Kessen

Dipl. Ing. agr.

Telefon 0228 8499-162