Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

aid-Broschüre Lebensmittelhygiene

Die Broschüre erklärt, warum Lebensmittel verderben, welche Krankheitserreger beteiligt sind und wie sie sich vermehren. Zudem zeigt sie, wie man Lebensmittel richtig verpackt und lagert.

roter Apfel leicht verschrumpelt
aid

Zurück vom Großeinkauf: Ein voller Korb unterschiedlicher Lebensmittel für die kommenden Tage und Wochen. Nun heißt es schnell einräumen in Kühlschrank, Tiefkühltruhe und Speisekammer. Schließlich sollen die Vorräte lange frisch und haltbar bleiben. Die Frage ist nur: Welches Lebensmittel passt zu welchem Lagerort?

Den richtigen Lagerort finden

Intuitiv lagern wir die meisten Lebensmittel richtig. Bei Tiefkühlpizza und Frischmilch ist das auch nicht schwer. Sie gehören in die Tiefkühltruhe und den Kühlschrank. Bei anderen Lebensmitteln kommen wir schon eher ins Grübeln: Gehören Tomaten in den Kühlschrank oder nicht? Wo lagern Zwiebeln am besten? Und wie schütze ich Brot vor dem Austrocknen? Der aid fasst die Antworten auf diese Fragen in seinem Praxishandbuch zur Lebensmittellagerung im Haushalt zusammen. Zu jeder Lebensmittelgruppe sind darin die empfohlenen Lagerbedingungen und Lagerdauern zu finden.

Hygiene sorgt für längere Haltbarkeit

Wenn die Vorräte trotz perfekter Lagerbedingungen doch früher als erwartet verderben, liegt es oft an der unzureichenden Hände- und Küchenhygiene. Meist gelangen Bakterien oder Schimmelpilze über ungewaschene Hände oder unreine Arbeitsflächen und Arbeitsmaterialien auf die Lebensmittel. Dort vermehren sie sich und machen die Speisen schnell ungenießbar. Dies können Sie mit einfachen Mitteln vermeiden. Lernen Sie von den Experten und legen Sie Ihre Vorräte hygienisch einwandfrei an. Alle Informationen dazu gibt es im Praxishandbuch zur Lebensmittellagerung.

 

Autorin: Carmen Menn, Bonn |

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Reihe mit verschiedenfarbigen Büchern
nikolarakic / Fotolia.com
Lebensmittelkunde

Medienreihe Warenkunde

Lebensmittel-Wissen von A bis Z

Die aid-Medien zur Lebensmittel-Warenkunde entstehen in enger Zusammenarbeit mit Experten aus Forschung und Praxis. Alle Informationen basieren auf dem aktuellen Wissensstand.

mehr...
Hygiene

Gute Hygienepraxis

Anforderungen für einen guten Standard

Koch schmeckt Speise ab
aid, Jörg Loeffke

Eine Gute Hygienepraxis garantiert eine Grundhygiene im Betrieb. Dazu gehören unter anderem Leitlinien zum Umgang mit Lebensmitteln, zur Personalhygiene, Desinfektion und Abfallentsorgung

mehr...
Lagerung

Lebensmittel richtig lagern

Wie lagern Lebensmittel am besten?

Mann in Küche mit vollem Einkaufskorb
W. Heiber Fotostudio

Durch die richtige Lagerung lassen sich Lebensmittel länger haltbar machen und stehen damit zeit- und saisonunabhängig zur Verfügung. Was wie gelagert werden muss, hängt vom Lebensmittel ab.

mehr...

Hörfunkbeitrag März 2014

Von Schimmel befallene Brotscheibe
aid

Essen – aber sicher! Unerwünschtes in Lebensmitteln

Wie belastet sind unsere Lebensmittel – mit Salmonellen, mit Weichmachern oder mit Schwermetallen? Immer mal wieder sorgen Nachrichten über Rückstände in Nahrungsmitteln für Verunsicherung.
Download - [PDF 96,24kB] Download - [MP3 3021,34kB] Anhören - [0:00 min]