Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

August

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Fischgericht mit Gabel und Messer
AK-DigiArt / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Über den Kopf in den Bauch

Seit 2010 geht der Fischkonsum in Deutschland zurück und liegt aktuell bei 13 kg pro Kopf und Jahr. Dennoch geben 54 Prozent der Deutschen an, mindestens einmal die Woche Fisch zu essen.

mehr...
Brot und Getreide
artstudio_pro / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

„Slow baking“ hilft bei Reizdarm

Viele Reizdarm-Patienten haben unangenehme Blähungen, wenn sie Brot essen. 

mehr...
Thunfisch
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Thunfisch im Test

Bei Thunfisch können Verbraucher beruhigt zugreifen. Nach einer Untersuchung von Stiftung Warentest ist der beliebte Fisch in der Regel kaum mit Quecksilber belastet.

mehr...
Chips
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Kartoffelprodukte ohne Zusatzstoffe

Chips oder Pommes und Bio – passt das zusammen? Ja. Das Angebot an verarbeiteten Kartoffelprodukten aus ökologischem Anbau hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen.

mehr...
Milchsplash
adimas / Fotolia.com

Milch ist perfekt. Gesund, leicht verfügbar und Kindern bekannt. Doch wer kann damit auch zaubern und beispielsweise Blitzkäse herstellen,  

mehr...
Luzerne
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Luzerne

Normalerweise geben Blütenpflanzen alles dafür, um möglichst viele Bienen für die Bestäubung ihrer Blüten zu gewinnen. Die Luzerne scheint das nicht nötig zu haben.

mehr...
Micky Maus Pflanze
Peter Pretscher
Landwirtschaft und Umwelt

Mäusegesichter im Garten

Der Name Micky-Maus-Strauch legt ja schon nahe, dass diese Pflanze für Kinder interessant sein MUSS. Aber wie kommt der Strauch zu diesem illustren Namen?

mehr...
Gelbschale auf einem Feld
henryn / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Welcher Gelbschalentyp für Rapserdflöhe?

Ab Mitte September findet der Hauptzuflug des Rapserdflohs in die Rapsbestände statt. Um die Käferdichte im Bestand zu bestimmen, werden Gelbschalen aufgestellt.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Abwasser mit Algen klären

65 Prozent der Phosphorbelastung in hessischen Gewässern stammen aus kommunalen Kläranlagen. Um die Phosphate aus dem Abwasser zu entfernen, arbeitet eine Pilotanlage mit Mikroalgen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Mehr Biopatente in der Landwirtschaft

Im Jahr 2015 wurden 244 für die Landwirtschaft relevante Patente erteilt. 

mehr...
Schild mit Text Wir suchen Verstärkung für unser Team
Marco2811 - Fotolia
In eigener Sache

Stellenausschreibung

Für das Team Presse/Marketing sucht der aid infodienst e. V. unbefristet eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter mit dem Schwerpunkt Marketing. 

mehr...
Birnen
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Jetzt ist Birnenzeit

Die Birne hat geschmacklich viel zu bieten und ist für die meisten Menschen gut verträglich. Sie lässt sich süß und pikant zubereiten. 

mehr...
Grillgut auf Grillrost
Photographee.eu / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Grillen ist die neue Küche

Die Deutschen lieben ihren Grill und nutzen ihn immer häufiger als Alternative zum Herd und Backofen. Fast jeder Zweite bruzzelt zwischendurch auch gerne für sich alleine anstatt zu kochen.

mehr...
Kita-Kinder essen
iStock.com / SolStock
Verbraucher und Ernährung

Tipps für den Kita-Alltag

Ein wichtiger Bestandteil im Kita-Alltag sind gemeinsame Mahlzeiten. Dabei geht es um mehr als Sattwerden.

mehr...
Säugling
pixabay

Die Handlungsempfehlungen für das erste Lebensjahr eines Kindes wurden aktualisiert und erweitert. Die Themen „Bewegung“, „Essen lernen“ sowie neue Ernährungstrends sind erstmals aufgegriffen. 

mehr...
blühende Esparsette
Axel Gutjahr/Fotolia
Landwirtschaft und Umwelt

Esparsette

Vor der Mechanisierung und Industrialisierung der Landwirtschaft war die Esparsette eine beliebte Futterpflanze für Pferde und kleine sowie große Wiederkäuer.

mehr...
Erbsenernte mit Mähdrescher
Michael Schlag
Landwirtschaft und Umwelt

Futtererbsen für die Schweinemast

Unabhängig zu sein vom Eiweißmarkt und ihre gute Vorfruchtwirkung sind zwei Gründe, warum Schweinemäster Ernst-Heinrich Brede im nordhessischen Lohne seit 25 Jahren Futtererbsen anbaut.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Land ist in Bayern am teuersten

Der durchschnittliche Kaufwert für Flächen der landwirtschaftlichen Nutzung lag im Jahr 2015 in Deutschland bei 19.578 Euro je Hektar und damit um 1.479 Euro über dem Wert des Vorjahres.

mehr...
Saatgut in einer Hand
iStock / LianeM
Landwirtschaft und Umwelt

Pathogene unter Elektronenbeschuss

Pilze und Bakterien, die dem Saatgut anhaften, können den Aufgang des Korns beeinträchtigen. Bis vor wenigen Jahren gab es kaum eine Alternative zu chemischen Beizmitteln. 

mehr...
Borkenkäfer
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Borkenkäfer an Nadelbäumen

Borkenkäfer sind die gefährlichsten Schädlinge in Nadelwäldern. Voraussetzung für Gegenmaßnahmen ist die sichere Bestimmung der Borkenkäferart.

mehr...
Dorfansicht
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Mehr Vögel in Bauerndörfern

Der Verlust von alten Gehöften und traditionellen Dorfgemeinschaften reduziert die Artenvielfalt von Vögeln.

mehr...
Schriftzug Webinar
Ivelin Radkov / Fotolia.com

Möchten Sie im neuen Schuljahr das aid-Unterrichtsmaterial „SchmExperten“ einsetzen? Dann besuchen Sie doch unser Webinar. Am 30. August 2016 von 17 bis 18 Uhr sind noch Plätze frei.

mehr...
Salatbar in Kantine
CandyBox Images / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Nachhaltiges Essen im Betriebsrestaurant

Lebensmittel für die menschliche Ernährung sind verantwortlich für etwa ein Drittel des globalen Verbrauchs natürlicher Ressourcen. Einsparungen sind möglich - auch in Betriebsrestaurants.

mehr...
Tortilla angerichtet
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Ein Schnappschuss vom Essen

Die Deutschen fotografieren gerne ihr Essen und zeigen die Bilder im Freundeskreis. Nur selten kommen diese Fotos auch in die Öffentlichkeit und werden in sozialen Netzwerken gepostet.

mehr...
Brot
Angel Simon/Fotolia
Verbraucher und Ernährung

Vollkorn hält gesund

Vollkorn ist gut für die Gesundheit – das ist allgemein bekannt. Eine Studie aus dem British Medical Journal zeigte nun, dass bereits kleine Mengen einen positiven Effekt haben.

mehr...
Mädchen gießt Milch in ein Glas
stelado / Fotolia.com

Milch ist ein perfektes Nahrungsmittel. Kindern neue Erfahrungen mit der Milch zu ermöglichen und Verständnis für die Besonderheiten zu erzeugen, gelingt mit einfachen Experimenten.

mehr...
Rotklee
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Rotklee

Rotklee ist ein wertvolles Futtermittel für Rinder. Außerdem reichert er Stickstoff an und seine langen Wurzeln lockern den Boden. Darüber hinaus werden ihm Heilwirkungen zugesprochen.

mehr...
Hopfenblüte
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Raubmilben in Hopfengärten

Die Spinnmilbe Tetranychus urticae ist einer der Hauptschädlinge im Hopfenanbau. Ziel eines Forschungsprojekts war es, den vorbeugenden Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu verringern.

mehr...
Obstbaumschnitt
schulzie / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Wohin mit dem Schnittholz?

Im Obst- und Weinbau fallen viele Tonnen an Schnittholz an. Eine Studie hat gezeigt, dass es möglich ist, dieses zu nutzen, um daraus Energie zu gewinnen.

mehr...
Lavendel
Printemps / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Friseurtermin für Lavendel

Lavendel gilt als elegante Pflanze – was bei entsprechend gepflegten Exemplaren auch zutrifft. Ohne regelmäßigen Friseurtermin neigt er allerdings schon bald zur optischen Verwahrlosung.

mehr...
Kiwischeiben
TwilightArtPictures/Fotolia
Verbraucher und Ernährung

Kiwibeere

Immer wieder kommen neue bizarre Früchte auf den Markt. Kennen Sie schon die kleine Schwester der Kiwi? Die Kiwibeere ähnelt im Aussehen einer Stachelbeere und ist rot oder grün gefärbt.

mehr...
Müslischale
fabiomax - Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Müsli – von kernig bis süß

Keine Zeit um morgens in aller Ruhe zu frühstücken? Offenbar geht es vielen so. 44 Prozent der Deutschen haben in einer Umfrage angegeben, dass sie nur 15 Minuten Zeit fürs Frühstück haben.

mehr...
Zucchini
iStock.com / RawFile
Verbraucher und Ernährung

Zucchini für die leichte Küche

Im Spätsommer gibt es Zucchini aus heimischem Anbau. Das mediterrane Gemüse mit dem milden Nussaroma hat sich erst in den 1970er Jahren in deutschen Küchen durchgesetzt.

mehr...

Unter dem Motto „Zu gut für die Tonne“ vergibt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in 2017 zum zweiten Mal einen „Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung“

mehr...
Plastikflasche auf Boden
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Mit dem Fisch auf den Tisch

30 Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr in unseren Weltmeeren, so das Umweltbundesamt. Das sind zehn Prozent der jährlichen Kunststoffproduktion.

mehr...
Austern-Farm
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Fischwirt

Seit dem 1. August 2016 gilt eine neue Ausbildungsverordnung für den Beruf des Fischwirts. Sie löst die alte Rechtsvorschrift aus dem Jahre 1972 ab.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Fecal Water Syndrom bei Pferden

Stress scheint eine große Rolle für an Kotwasser leidende Pferde zu spielen, so das Ergebnis einer aktuellen Feldstudie aus Deutschland.

mehr...
Solarzellen
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Vom Rosenblatt zur Solarzelle

Warum erscheinen uns Rosenblüten-Blätter so kontrastreich und farbintensiv? Weil sie das Licht kaum reflektieren, sondern viel mehr Sonnenstrahlen absorbieren als andere Oberflächen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Soja auf dem Weg in die Schulen

"Soja – Vom Acker auf den Teller". Unter diesem Titel geht 2017 eine Unterrichtskonzeption für allgemeinbildende und berufliche Schulen mit Materialien und Lehrerhandreichung an den Start.

mehr...
Mädchen mit Erbsenschote
Tatyana Gladskih / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Die Erbse

Besondere Kennzeichen: Keine! Die Erbse ist ein solider Durchschnittstyp, verlässlich, gesund und sympathisch. Trotzdem hat sie es nie ganz geschafft, über den Beilagenstatus hinauszukommen.

mehr...
gesalzene Fische
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Keine tierischen Urlaubsmitbringsel

Wer aus dem Urlaub ein Souvenir mitbringt, macht Daheimgebliebenen eine Freude. Bei kulinarischen Delikatessen ist allerdings Vorsicht geboten, warnt die Bundestierärztekammer.

mehr...
Saure Gurken in einer Schale
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Jetzt ist Saure-Gurken-Zeit

Einlegegurken sind weniger bekannt als die klassische Salatgurke. Dabei hat das Gemüse ein angenehmes Aroma mit leichter Bitternote, das sich durch das Einlegen optimal entfalten kann.

mehr...
Apfelkorb
aid
Verbraucher und Ernährung

Apfelsaison beginnt

Klaräpfel und Piros-Äpfel eröffnen die hiesige Apfel-Ernte-Saison. Bis in den Oktober liefern die unterschiedlichen Sorten dann frische Früchte.

mehr...
schlafendes Baby
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Wie Stillen vor Diabetes schützt

Muttermilch ist die beste Nahrung für das Kind. Aber auch die Frau profitiert, wenn sie ihr Baby länger stillt.

mehr...
Erntemaschine
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Schneller, höher, breiter

Immer größere landwirtschaftliche Flächen erfordern eine wachsende Schlagkraft von Schleppern, Anhängern und Erntemaschinen

mehr...
Maulbeeren
Peter Pretscher
Landwirtschaft und Umwelt

Maulbeerbaum für Beeren und Seide

Vor hundert Jahren sind sie noch zahlreich gepflanzt worden, aber heute sieht man sie nur noch selten. Dabei haben Maulbeerbäume einiges zu bieten:

mehr...
Frau in weißem Kleid
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Milchnische

Kleinvieh macht auch Mist. Und aus einer kleinen Marktnische kann sich ein großer Markt entwickeln. Kann – muss nicht.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Koliker richtig füttern

Bereits eine einzelne Kolik kann lebensbedrohlich werden für ein Pferd. Wiederholt auftretende Erkrankungen des Bauchraums sind daher nicht nur ausgesprochen belastend für Tier und Mensch,

mehr...
Socialmedia-Baum
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Social Media in der Landwirtschaft

Social Media ist natürlich auch in der Landwirtschaft präsent. Jeder zweite Betrieb ist in virtuellen Netzwerken unterwegs. 

mehr...