Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Beinahe-Fertiggerichte

Selber kochen, aber so bequem und frisch wie möglich: Sämtliche Zutaten sind komplett fertig für den Kochtopf vorbereitet. Sogar eine Lieferung bis an die Haustüre ist möglich!

vier Hände mit Zutaten über Wok
efired / Fotolia.com

Die Zeit fürs Kochen ist oft knapp. Dennoch möchten viele Menschen nicht auf ein frisches, selbst zubereitetes Essen verzichten. Lebensmittelproduzenten und -händler haben auf dieses Bedürfnis reagiert und den Convenience-Bereich um einige findige Produkte und Services erweitert. Die Zielgruppe sind in erster Linie berufstätige Singles in Großstädten. Doch längst hat diese Frische-Convenience weitere Anhänger gefunden.

"Kaufen nach Rezept"

In einigen Großstädten erleben Supermärkte, die nach dem Prinzip eines begehbaren Kochbuches funktionieren, derzeit einen wahren Boom. Hier sind die Lebensmittel nicht nach Warengruppen, sondern nach Rezepten sortiert: An jedem Rezepttisch finden sich neben einer Zutatenliste und einer umfangreichen Kochanleitung alle notwendigen Zutaten fertig portioniert.

Das Komplett-Paket aus dem Kühlregal

Auch in herkömmlichen Supermärkten finden sich häufig bereits komplett vorbereitete Mahlzeiten. Das Prinzip: Der Kunde erhält alle Zutaten - möglichst weit vorbereitet - für eine komplette Mahlzeit im Kühlregal. Das Frischfleisch ist fertig portioniert, das rohe Gemüse genau abgewogen und pfannenfertig zurechtgeschnitten, die Gewürz- oder Kräutermischung ist beigefügt. Für den Kunden fallen somit sämtliche Vorarbeiten weg. Alle Zutaten müssen nur noch in der Pfanne oder im Topf frisch gegart werden.

Der Lieferservice zum Kochtopf

Manche ausgefalleneren Zutaten findet man nicht unbedingt im Discounter an der Ecke. Und so kann ein Einkauf mitunter sehr zeitintensiv werden. Hier bieten sich spezielle Lebensmittel-Lieferservices an. Ein exakt bemessener Lebensmittelkorb inklusive passender Rezepte kann mit wenigen Klicks im Internet bestellt werden. Geliefert wird direkt bis an die Haustür.

Weitere Informationen zu Beinahe-Fertiggerichten

Wie ist die Haltbarkeit von Frisch-Convenience-Mahlzeiten?

Die Haltbarkeit von Frisch-Convenience-Mahlzeiten ist wie bei den Fresh Cut-Produkten sehr beschränkt. Durch die küchenfertige Vorbereitung und die damit verbundene Vergrößerung der Oberfläche der Lebensmittel ist das Risiko einer Verderbnis noch höher als bei unverarbeiteten frischen Lebensmitteln. Die genaue Einhaltung der Kühlkette und die Beachtung des Haltbarkeitsdatums sind hier besonders wichtig.

Was kostet den Kunden dieser „Beinahe-fertig“-Service von Convenience-Produkten?

Dieser Kochkomfort ist natürlich nicht umsonst. Die Hersteller lassen sich die bequeme, küchenfertige Zubereitung und auch die Lieferung der Lebensmittel selbstverständlich vom Kunden bezahlen bzw. schlagen die Kosten auf den Verkaufspreis auf. Der Kunde erhält dafür ein Convenience-Produkt mit einem hohen Maß an Bequemlichkeit.

Wie bleiben die Produkte eines Lieferservices frisch?

Die Anbieter garantieren die Frische der Produkte und versenden die Lebensmittel in speziell dafür geeigneten Transportboxen, die eine durchgehende Kühlung ermöglichen. Damit die Lieferung den Kunden direkt erreicht, wird eine Lieferzeit vereinbart. Vom Kunden muss sicher gestellt werden, dass er die Lebensmittel wie verabredet in Empfang nehmen kann.

Autorin: Verena Dorloff, Bonn |

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Tablet mit Warenkorbsymbol im Supermarkt
Pixsooz / Fotolia.com
Trendlebensmittel

Online-Einkauf von Lebensmitteln

Was beachten beim Shoppen im Internet?

Wer online einkauft, ist zeitlich flexibel und muss keine Tüten schleppen. Vor allem für Berufstätige, aber auch für ältere Menschen sind das wichtige Argumente.

mehr...
Zubereitung

Lebensmittelverarbeitung im Haushalt

Fachwissen für die Hauswirtschaft

Chili und daneben ein Messer
P. Meyer / aid

Die 2. Auflage ist erschienen: Das Kompendium liefert fundiertes Fachwissen zur Lebensmittelverarbeitung im Haushalt und ist ein ideales Lehr- und Nachschlagewerk.

mehr...
Ernährungs- und Verbraucherbildung

Einfach kochen lernen

An die Töpfe, fertig, los!

Junge Frau mit Kochmütze
Stocked House Studio / Fotolia.com

Kochen können wie Lafer, Mälzer & Co. Das wäre toll! Was die Fernsehköche so spielerisch leicht auf den Teller bringen, geht auch zu Hause: mit etwas Übung und unserem Küchen-Grundlagenwissen.

mehr...