Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Energiewende

Die Energieerzeugung ist ein wichtiges Standbein der Landwirtschaft: Landwirte erzeugen Strom und Wärme aus Biogas, liefern biogene Brennstoffe und nutzen Photovoltaik und Windkraft.

Agrarlandschaft mit Windkraft und Biogas
iStock.com / Ma-Ke

Fermenter Biogas Photovoltaik
Wolfgang Jargstorff / Fotolia.com
Bauen, Energie, Technik

Erneuerbare Energien vom Lande

Vom Landwirt zum Energiewirt?

Land- und Forstwirtschaft nutzen seit jeher natürliche Energiequellen für die gezielte Erzeugung von Biomasse. Beste Voraussetzungen um an neuen Wertschöpfungsketten teilzuhaben.

mehr...
Fünf grüne Biogasfermenter, Rapsfeld im Vordergrund
Stephan Leyk / Fotolia.com
Bauen, Energie, Technik

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014

10 Fragen und Antworten für energieerzeugende Landwirte

Das EEG hat der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen zum Durchbruch verholfen. Im August 2014 ist jedoch eine Reform in Kraft getreten, die den weiteren Ausbau begrenzen dürfte.

mehr...
Biogasfermenter und Windrad
iStock.com / Oliver Hoffmann
Bauen, Energie, Technik

Erneuerbare Energien am Markt

Vermarktung wird Pflicht

Seit Inkrafttreten des EEG 2014 müssen Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen ihren Strom direktvermarkten. Damit soll die Stromproduktion aus dem abgeschotteten EEG-System befreit werden.

mehr...
Bauen, Energie, Technik

Strom aus Erneuerbare Energien

Schwankendes Angebot erfordert Neuregelung der Stromnetze

Zwei Strommasten
Fotolyse / Fotolia.com

Windflaute, wolkenverhangener Himmel: Solche Wettergeschehnisse können dazu führen, dass das Stromangebot aus Erneuerbaren Energien stark schwankt. Es gibt Möglichkeiten dies auszugleichen.

mehr...
Bauen, Energie, Technik

Photovoltaik auf dem Stalldach zahlt sich aus

Trotz sinkender staatlicher Beihilfen

Hallendach mit Photovoltaikanlagen
countrypixel / Fotolia.com

Die Stromerzeugung mit Hilfe der Photovoltaik wird immer günstiger. Aufgrund der geringen EEG-Vergütung sollten Landwirte den auf dem Dach produzierten Strom aber besser selbst nutzen.  

mehr...