Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ernährungskommunikation ist wichtig

Ernährungskommunikation kann Menschen unterstützen und einen Beitrag zur Förderung von Lebenskompetenz leisten. Aber nur, wenn wir nicht einfach immer mehr kommunizieren, sondern besser.

Frau zieht Spaghetti von Gabel in Mund
iStock.com / sdominick
Ernährungskommunikation

Erfolgreiche Ernährungskommunikation

Lecker und verständlich aufgetischt

Wie können wir als Ernährungsfachleute und Muliplikatoren unsere Botschaften für Verbraucher "verdaulicher" machen? Hier einige Gedanken zu einem sinnvolleren und nachhaltigeren Austausch.

mehr...
Mann in Stark-Pose mit Paprika auf Schulter
VadimGuzhva / Fotolia.com
Ernährungskommunikation

Mit Ernährungskommunikation Lebenskompetenz fördern

Benachteiligte Bevölkerungsgruppen im Fokus

Gut essen macht stark! Kindern mögen den Spruch satt sein. Doch auf gesellschaftlicher Ebene ist was dran. Ernährungskompetenz ist Lebenskompetenz und hilft soziale Ungleichheit zu verringern.

mehr...
Baby will essen
iStock.com / Johnny Greig
Ernährungskommunikation

Ernährungskompetenz fördern

Früh beginnen & lebenslang unterstützen

Der aid fordert: Mehr Frühförderung und Unterstützung von Familien mit Kindern in Bezug auf Ernährungskompetenz! Idealerweise setzen Maßnahmen schon in der Schwangerschaft an.

mehr...