Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Gentechnik

Die Mehrheit der deutschen Verbraucher lehnt sog. Gen-Food ab. Daher scheut sich der Handel, Produkte anzubieten, bei denen der Einsatz von Gentechnik gekennzeichnet werden muss.

Hybridmais auf Feld mit Schild
monikagi / fotolia.com

Maisfeld
Carola Vahldiek / Fotolia.com

Viele unserer Lebensmittel kommen an der einen oder anderen Stelle der Produktionskette mit gentechnisch veränderten Zutaten in Berührung. Dies muss aber nicht immer gekennzeichnet werden...

mehr...
Mais mit Gentechnik-Schild
bildergala / Fotolia.com

Gentechnisch veränderte Lebensmittel sowie Zutaten und Zusatzstoffe werden EU-weit einheitlich gekennzeichnet. Das gilt für verpackte, lose und unverpackte Lebensmittel, auch in Restaurants.

mehr...
Weizen vor Mikroskop
luchschen / Fotolia.com

Für die Kontrolle von Gentech-Lebensmitteln sind alle Beteiligten entlang der Produktionskette verantwortlich, bis hin zur amtlichen Lebensmittelüberwachung der Bundesländer.

mehr...
DNA-Strang
fotoliaxrender / fotolia.com

Die genaue Prüfung jedes einzelnen Produkts gewährleistet, dass der Verzehr eines Gentech-Lebensmittels nach derzeitigem Wissen kein gesundheitliches Risiko mit sich bringt.

mehr...