Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Grillen in den Trog?

Insekten könnten eine gute Proteinquelle in der Tierernährung sein. 

Mehlwürmer
stockvault

(aid) – Getreide, Sojabohnen oder Fischmehl sind aus der Tierernährung zunächst einmal nicht wegzudenken. Aber wie in anderen Bereichen, muss auch hier die Frage der Nachhaltigkeit gestellt werden. Die weltweiten Fischbestände sind unter Druck und gleichzeitig ist Fisch ein bedeutendes Nahrungsmittel in der Humanernährung. Es geht um Proteine, die zur Fleischerzeugung besonders wichtig sind. Ohne proteinreiches Futter kein Muskelaufbau, kein Fleischwachstum. Bei gleichzeitig weltweit schwindendem Ackerland und steigenden Bevölkerungszahlen wird am Schweizer Institut für organische Landwirtschaft (FiBL) verstärkt über Recycling von Nahrungsmittelabfällen geforscht. Dies berichtet das „International Journal for Rural Development, Rural 21“.

Besonders geeignet zu diesem Zweck erweisen sich Insekten, vor allem im Larvenstadium: Hausfliegen, Mehlwürmer und Grashüpfer könnten mit den Überresten von Lebensmittelmärkten, Hausabfällen oder Abfallprodukten aus der Lebensmittelerzeugung gefüttert werden, um sie dann wieder selbst als Tierfutter einzusetzen. Vor allem für Kleinbauern in Entwicklungsländern könnte dies eine kostengünstige Futterquelle sein. In einem Projekt in Ghana wurde der Einsatz so erzeugter Larven in der Geflügel- und Fischzucht untersucht. In einem dreiwöchigen Versuch mit Legehennen konnten 50 bis 100 Prozent der herkömmlichen Futtermittel eingespart werden. Die Legeleistung war hierdurch nicht beeinträchtigt und auch die Tiergesundheit litt nicht unter der Futterumstellung. Einige Firmen drängen nun bereits weltweit in den Markt und es wird sich in der Zukunft zeigen, ob der unbestreitbare Nutzen mögliche Hygiene-Risiken und technische wie ökonomische Hindernisse übersteigt und diese überwunden werden können.

Friederike Heidenhof, www.aid.de

Weitere Informationen:

Rural 21, International Journal for Rural Development, 3. Quartal/2015

als hilfreich bewerten 0 Versenden