Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Grüne Ausbildungsberufe

Agrarberufe stehen fürs Arbeiten mit Pflanzen, Tieren, Umwelt und moderner Technik. Wir geben Einblick in den Ausbildungsmarkt und stellen einige Grüne Berufe näher vor.

Aufgeschlagenes Buch wird zu Feldweg
SkyLine / Fotolia.com

Eine Ausbildung im Agarbereich ist beliebt. Aktuelle Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung zeigen einen Anstieg bei den Ausbildungszahlen. Im laufenden Ausbildungsjahr 2015/2016 wurden in den Grünen Berufen bundesweit 13.569 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. Die Ausbildungszahlen im landwirtschaftlichen Bereich sind damit entgegen dem demographischen Trend im Vergleich zum Vorjahr um 405 Neuverträge bzw. 3,1 Prozent gestiegen (Stichtag 30. September).

Deutliche Zuwächse um fast 8 Prozent gibt es im Beruf Landwirt/-in mit 4.239 Neuverträgen bzw. einem Ansteig um 7,8 Prozent. Mit 4.908 Neuverträgen bleibt der Beruf Gärtner/-in weiterhin der zahlenmäßig stärkste Agrarberuf. Besonders positiv entwickelten sich die Ausbildungszahlen in den zahlenmäßig kleineren Agrarberufen wie beispielsweise Fachkraft Agrarservice (+8,7 Prozent), Pflanzentechnologe/-technologin (+14,3 Prozent) und Milchtechnologe/-technologin (+3,5 Prozent) sowie die Pferdewirte/-wirtin mit den Fachrichtungen Klassische Reitausbildung (+10,2 Prozent), Pferdehaltung und Service (+16,1 Prozent) und Pferdezucht (+17,9 Prozent).

Eine Ausbildung im Agrarbereich ist sinnvoll, weil ...

... Agrarberufe Mensch und Natur dienen: Um hochwertige Lebensmittel herzustellen und ihre Qualität zu sichern, braucht man neben praktischer Erfahrung auch umfangreiches Fachwissen. Eine qualifizierte Ausbildung ist die beste Grundlage, um verantwortungsvoll mit Pflanzen und Tieren umzugehen und später vielleicht sogar einen eigenen Betrieb erfolgreich zu führen und Mitarbeiter zu beschäftigen.

... Agrarberufe Natur mit Technik verbinden: Moderne Maschinen und Computer bestimmen heute die Arbeit auf dem Feld und im Weinberg, im Stall und im Labor, im Wald, im Gewächshaus und auf den Binnengewässern und Meeren. Sie zu bedienen, zu kontrollieren und zu warten, erfordert eine sehr gute Ausbildung.

... Agrarberufe vielfältig und abwechslungsreich sind: Kundenbetreuung und Dienstleistungen stehen heute oft auf der Tagesordnung, sei es im Tourismus, als Lohnunternehmer, in der Natur- und Landschaftspflege oder in der Hauswirtschaft.

... Agrarberufe gute Berufsaussichten bieten: Die Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz und die Möglichkeiten, sich später weiter zu qualifizieren, sind durch eine Ausbildung im Agrar bereich gegeben.

Quelle: Die Grünen 14 - Vierzehn Ausbildungsberufe im Agrarbereich

Andrea Fenner, Edinburgh |

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Aus dem aid-Newsletter

Landwirtschaft und Umwelt

20.000 aid-Hefte für den Berufsnachwuchs

Berufswettbewerb der deutschen Landjugend 2017

Es ist wieder soweit: Der alle zwei Jahre stattfindende Berufswettbewerb der deutschen Landjugend startet in die nächste Runde.

mehr...
Grüne Berufe sind voller Leben - Wachstum, Stärke, Leidenschaft, Berufswettbewerb der deutschen Land

zum Download

Heft Grüne Berufe sind voller Leben - Wachstum, Stärke, Leidenschaft, Berufswettbewerb der deutschen Land

Sein berufliches Können unter Beweis stellen, wertvolle Sach- und Geldpreise gewinnen oder den Landwirtschaftsminister persönlich treffen - wer möchte das nicht? Gelegenheit dazu bietet wieder der Berufswettbewerb der deutschen Landjugend. mehr...

Mehr zum Thema Landwirtschaft und Ausbildung

Berufsschule Leittexte: Lernen, worauf es im Berufsleben ankommt. Ackerbau Grundsätze des Ökolandbaus: Ressourcen sparen und in Kreisläufen denken Forst, Holz, Jagd Umwelt, Ländlicher Raum