Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Januar

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Verbraucher und Ernährung

Macht Dampf!

Harte Kartoffeln, matschiger Broccoli und Soße, die den Namen nur verdient wegen des Aggregatzustands „flüssig“. Höchste Zeit also, sich um das Angebot in Kitas und Schulen zu kümmern.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Exotik im Obstkorb

Wenn Sie in Ihrem Sekt Sterne sehen, könnte das auch die Karambole sein. Die Früchte sind im Querschnitt sternförmig, weshalb sie auch Sternfrucht genannt werden.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Nachhaltiger Lebensmittelkonsum

Nachhaltig einkaufen, das wollen immer mehr Menschen. Kein Wunder, dass sich auch auf dem Lebensmittelmarkt eine wahre Flut an Siegeln und Werbebotschaften etabliert.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

US-Amerikaner essen gesünder

Die Ernährung in den Vereinigten Staaten verändert sich. Immer mehr Amerikaner greifen statt zu eintönigem Fastfood zu ausgefallener Kost aus anderen Ländern, die ganz neue Aromen bietet.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Schmecken und Genießen kann man lernen

Wenn Schokolade im Mund schmilzt, löst das eine physikalisch-chemische Reaktion aus. Eine Vielzahl von Stimulanzien wird frei gesetzt.

mehr...

Wer Speisen für andere zubereitet, trägt eine große Verantwortung. Um Krankheitsfälle zu verhindern, müssen in der Gemeinschaftsgastronomie strikte Hygieneregeln eingehalten werden.

mehr...

Essen gehört in Tageseinrichtungen für Kinder zum Alltag. Dabei geht es längst nicht mehr nur darum, dass die Kinder satt werden. Essen soll auch schmecken und Spaß machen.

mehr...
Bodenprofil
Okea / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Bodenfruchtbarkeit erhalten

Der aid infodienst hat eine neue Broschüre „Gute fachliche Praxis – Bodenfruchtbarkeit“ herausgegeben. Sie gibt den aktuellen Wissensstand zu diesem wichtigen Themenkomplex wieder.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Von Blütenschönheit bis Pfeil und Bogen

Man muss schon ganz genau hinsehen. Und als Allergiker muss man sich dabei auch noch die Nase zuhalten. Pollenallergiker sind in aller Regel nicht begeistert, wenn die Haselsträucher blühen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Mückenatlas und Milchkontrolle

Reisende, der globale Handel mit Gütern aller Art und auch der Klimawandel sind dafür verantwortlich, dass immer häufiger exotische Insekten nach Westeuropa gelangen und neue Viren mitbringen

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Fokus auf Bienen zu einseitig

Aus dem Biologieunterricht wissen wir: Die Bestäubungsleistung von Bienen und damit ihr Beitrag zu unserer Ernährung ist unstrittig.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Artenrückgang

Jeder Landwirt sollte das Artenspektrum seines Betriebes und der jeweiligen Standorte kennen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Satt haben versus satt machen

...“same procedure as every year”könnte man zur Internationalen Grünen Woche in Berlin sagen. Von Schuldzuweisungen, übereinander und miteinander reden von Verbrauchern, Landwirten und Handel

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Winterliches Wurzelgemüse

Petersilienwurzel ist ein typisches Wintergemüse und ideal für Eintöpfe und feine Cremesuppen. Die eher unscheinbaren Wurzeln haben aber noch viel mehr zu bieten.

mehr...
fleischgericht auf teller
iStock.com / ronniechua
Verbraucher und Ernährung

Kochen in einer digitalen Welt

Immer mehr Menschen holen ihre Freunde virtuell in die Küche, statt sie wie früher zum Essen einzuladen. Fotos von perfekt dekorierten Speisen werden in sozialen Netzwerken und Blogs gepostet.

mehr...
Verkaeuferin mit Brot
ikonoklast_hh / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Knusprige Kruste, weicher Kern

Schnell ist es passiert: Die Brötchen vom Sonntag sind hart, das Brot ist trocken oder es schimmelt.Tipps, wie sich das vermeiden lässt, finden Sie hier...

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Alaaf und Helau

Im Süden heißen sie Krapfen, im Westen Berliner, im Osten Pfannkuchen, in Hessen Kräppel und in Aachen Puffel. Das Fettgebäck hat in der fünften Jahreszeit Hochsaison.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Roggen – ein verkanntes Genie

Roggen hat Eigenschaften, die vor allem in Zeiten fortschreitenden Klimawandels von Vorteil sein können...

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Nahrungs- und Futtermittelbranche

5,4 Millionen Beschäftige gab es im November 2015 im verarbeitenden Gewerbe mit mehr als 50 Beschäftigen...

mehr...
Bio-Schildchen
jd-photodesign / Fotolia.com

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin warb der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) für eine Umstellung auf biologische Landbewirtschaftung.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Der grüne Plan Marokkos

Marokko ist das erste Partnerland der diesjährigen Internationalen Grünen Woche. Zudem das erste außerhalb Europas und Anlass genauer hinzuschauen.

mehr...
Hühner auf der Weide
nwf / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Heute schon draußen gewesen?

Landwirtschaftliche Betriebe, die ihren Tieren regelmäßig Auslaufmöglichkeiten bieten, können am Bundeswettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen“ teilnehmen.

mehr...
Großes Güllefass im Einsatz
countrypixel / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Stickstoff-Düngung

Ab Februar können Landwirte wieder stickstoffhaltigen Dünger auf Äcker und Grünland ausbringen. Drei Monate lang war das nicht erlaubt,...

mehr...

Auf der Internationalen Pflanzenmesse in Essen präsentieren wir vom 26. bis 29. Januar 2016 in der Galeria zwischen den Hallen 2 und 4 (Stand GA 41) unser umfangreiches Medienspektrum.

mehr...
In eigener Sache

Das Jahr der Hülsenfrüchte

Die Vereinten Nationen haben 2016 zum „Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte“ erklärt. Aus gutem Grund, denn die Hülsenfrüchte sind wahre Alleskönner.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Kochen lohnt sich

Selbst zubereitetes Essen schmeckt besser, vor allem wenn es sich um „gesunde“ Speisen handelt. Das ist das Resultat einer gemeinsamen Untersuchung der Kölner Universität und der ETH Zürich.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Winterliches Wurzelgemüse

Heutzutage feiert die Pastinake ein Comeback in der deutschen Küche. Das ist vor allem Bio-Bauern zu verdanken, die das Wurzelgemüse in den vergangenen Jahren wieder vermehrt angebaut haben.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Wo lagert was am besten?

Moderne Kühlschränke sehen anders aus als früher. Der neue aid-Türhänger erklärt, was trotz moderner Technik zu beachten ist, damit alle Lebensmittel so lange wie möglich frisch bleiben.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Hamamelis

Die Blütenblätter sind filigran, als schmale gelbe Fäden ragen sie in kleinen Büscheln aus dem Blütenkelch. Aber sie sind hart im Nehmen. Die Rede ist von der Zaubernuss.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Kälber

Wenn Kälber regelmäßig gestreichelt werden, entwickeln sie eine gute Beziehung zum Halter und nehmen offenbar auch schneller an Gewicht zu.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Deutsche Bauern verdienten weniger

Im europäischen Vergleich ist das Einkommen der deutschen Landwirte im vergangenen Jahr am stärksten gesunken. Das lassen erste Schätzungen des Eurostat vermuten.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Boden des Jahres 2016

Der Grundwasserboden, auch Gley genannt, ist zum Boden des Jahres 2016 gewählt worden. Denn Gleye mit hohen Grundwasserständen sind Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzengemeinschaften.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Schmetterlinge im Bauch?

Die Vereinten Nationen haben 2016 zum „Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte“ erklärt. Ein guter Anlass das Wichtigste über Hülsenfrüchte in einer kompakten Information näher zu beleuchten.

mehr...

Im digitalen Zeitalter ist jeder mit allem vernetzt. Umso wichtiger ist es, die „richtigen“ Informationsquellen zu kennen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Risikofaktor Übergewicht

Wer stark übergewichtig ist, kann die negativen Auswirkungen auf die Gesundheit offenbar auch durch eine sehr gute Fitness nicht ausgleichen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Linsen, Erbsen und Co.

Unter dem Motto „Nahrhafte Pflanzen für eine nachhaltige Zukunft“ haben die Vereinten Nationen das Jahr 2016 zum „Internationalen Jahr der Hülsenfrüchte“ erklärt .

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Winterliches Wurzelgemüse

Die Steckrübe mit dem süßlichen, fein-herben Geschmack ist lange – zu Unrecht – in Vergessenheit geraten

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln

Nachhaltigkeit in der Lebensmittelproduktion gewinnt stetig an Bedeutung. Nachhaltigkeitsstrategien werden immer mehr als wesentlicher Beitrag zur Zukunftssicherung erkannt.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Hirse als Vorbild?

Ein wichtiges Forschungsziel der neueren Zeit ist die Anpassungsfähigkeit von Pflanzen an die veränderten Klimabedingungen zu verbessern.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Neues Pflanzenstärkungsmittel

Ein neues Pflanzenstärkungsmittel kann helfen, die Infektion von Weinpflanzen mit Erregern des Falschen Mehltaus in frühen Vegetationsphasen zu reduzieren.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Milder Winter

In diesem Winter lassen Schnee und Frost auf sich warten. Das verschlechtert nicht nur die Laune vieler Kinder, sondern hat auch teils große Auswirkungen auf Wildtiere – positive wie negative.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Hoch zu Ross im Straßenverkehr

Sind Ross und Reiter im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs, müssen sie selbstverständlich die geltenden Verkehrsregeln beachten.

mehr...