Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Juni

als hilfreich bewerten 0 Versenden
In eigener Sache

Stellenausschreibungen

Wir suchen Verstärkung für unser Team.

mehr...
Supermarkt
aid
Verbraucher und Ernährung

Einkauf von Lebensmitteln

In Deutschland kauft jeder zweite Verbraucher gerne Lebensmittel ein. Für einen Großteil gehört auch die Suche nach Rabatten und Aktionen zum Einkaufserlebnis.

mehr...
Obst und Zucker
aid
Verbraucher und Ernährung

Süßstoffe verändern den Geschmack

Künstliche Süßstoffe haben eine hohe Süßkraft und kaum Kalorien. Daher können Saccharin & Co. bei der Gewichtskontrolle unterstützen.

mehr...
Wasser
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Trinkwasser als Durstlöscher

Man nehme ein Glas, fülle es mit Wasser aus dem Hahn und genieße die Erfrischung. Trinkwasser ist preisgünstig, jederzeit verfügbar und noch dazu gesund.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Gläschen oder Glas Wein?

In einem großen bauchigen Glas ist der Rotwein gut belüftet und kann sein Aroma optimal entfalten.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Nachhaltiger Lebensmittelmarkt

Immerhin: Die Zeiten, in denen der Begriff der Nachhaltigkeit mehr Worthülse als Praxis war, sind vorbei. Denn „grünes Handeln“ liegt irgendwie im Trend, gerade beim Lebensmittelkonsum.

mehr...
Silhouette eines Schweins
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Schweinefüße schmecken auch

Artgerechte Haltung, stressfreie Schlachtung, Biofutter vom Hof – darauf legen mehr und mehr Verbraucher Wert.

mehr...
Sojaschrot
aid
Verbraucher und Ernährung

Geht nicht, gibt‘s nicht!

Der deutsche Lebensmitteleinzelhandel hat zuletzt angekündigt, zukünftig seine Eigenmarken aus den Bereichen Fleisch, Milchprodukte und Eier mit dem „Ohne Gentechnik“-Label zu kennzeichnen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Sojaanbau mit regionalen Sorten

Soja hat es als heimischer Eiweißlieferant für Nutzvieh und Mensch in Deutschland inzwischen auf 17.000 Hektar Anbaufläche gebracht

mehr...
Düngung Schleppschlauch
aid

Die in Arbeit befindliche Düngeverordnung wird Änderungen mit sich bringen. Die landwirtschaftlichen Betriebe werden bei Wirtschaftsdünger einen schriftlichen Düngeplan erarbeiten müssen.

mehr...
Schwein
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Schweinefleisch erzeugen

Schweinefleisch aus Deutschland: Für welche Märkte sollten Erzeuger in Zukunft produzieren?

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Weniger Schweine

24.500 landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland halten rund 27,1 Millionen Schweine.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Zu wenig Geld für Tierwohl

Mehr Platz und Stroh für Schweine, Liegematten für Kühe und Wetzsteine für Geflügel – die Verbraucher wünschen sich mehr Wohlergehen für Nutztiere.

mehr...
Menschengruppe- grafisch dargestellt
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Ernährungsräte machen Schule

In Köln wurde im März 2016 der erste Ernährungsrat gegründet. Ernährungsräte sorgen dafür, dass es in Städten wieder mehr lokale und nachhaltige Lebensmittel gibt. 

mehr...
LED-Lampen
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Mit LED schmeckt Milch nach Pappe

Verbraucher mögen frische Milch am liebsten. LED-Licht im Verkaufsraum  kann den Geschmack negativ beeinflusssen, stellten amerikanische Wissenschaftler fest. 

mehr...
Hülse einer Lupine
www.oekolandbau.de / BLE / T. Stephan
Verbraucher und Ernährung

Die Lupine

Die Samen der Lupine haben absolute Starqualitäten. Der große Durchbruch in der Ernährung ist ihnen bisher noch nicht gelungen.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Sommerdrinks selbst gemacht

Wenn die Temperaturen steigen, sorgen selbst zubereitete Getränke für Erfrischung. Der beste Durstlöscher ist nach wie vor Wasser.

mehr...
Konfitürengläser
iStock.com / foodandwinephotography
Verbraucher und Ernährung

So kommt der Sommer ins Glas

Wer die Früchte des Sommers konservieren möchte, kann mit ein bisschen Zeit Konfitüre, Gelee oder Sirup zubereiten. Dafür wird lediglich reifes Obst der Saison und Gelierzucker benötigt.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Rückstände von Pflanzenschutzmitteln

Obst und Gemüse ist nach wie vor meist nur gering mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln belastet. Allerdings gibt es große Unterschiede je nach Kultur.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Brexit oder nicht?

Was bedeutet ein Austritt des Königreiches aus der EU für die Agrarpolitik? Britische Wissenschaftler nahmen die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) unter die Lupe.

mehr...
Bienen
P. Meyer / aid.de
Landwirtschaft und Umwelt

Varroabefall in Bienenvölkern

Der Befall mit Varroa destructor gilt als größte Bedrohung der Westlichen Honigbiene. Bei der Östlichen Honigbiene sorgen die Schwächsten für das Überleben der Völker.

mehr...
gießkanne neben gummistiefeln
underdogstudios / Fotolia.com
Landwirtschaft und Umwelt

Pflanzen wässern in der Urlaubszeit

Der Urlaub steht an und es stellt sich die Frage: Wer kümmert sich um die Pflanzen? Teure Bewässerungssysteme müssen nicht sein. Für Kleingarten, Balkon und Terrasse gibt es einfache Lösungen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Luzerne-Kleegras mit Schwefel düngen

Eine Schwefeldüngung kann auf unterversorgten Böden die Erträge und die Stickstofffixierleistung von Futterleguminosen wie Luzerne-Kleegras deutlich erhöhen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Tröpfchenbewässerung für Getreide?

Tröpfchenbewässerung bringt Wasser direkt an die einzelne Pflanze. Für einjährige Kulturen lohnt sich die Verlegung der Schläuche nicht. „Subsurface Drip Irrigation“ könnte die Lösung sein.

mehr...
Wolf am Zaun einer Ziegenweide
Michael Hamann
Landwirtschaft und Umwelt

Wolf-Zentrum nimmt Arbeit auf

Seit dem Jahr 2000 gibt es wieder Wölfe in Deutschland. Die „Dokumentations- und Beratungsstelle Wolf“ informiert die Fachbehörden der Bundesländer über den aktuellen Wissensstand. 

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Pferderassen vorgestellt

Ein neues aid-Poster stellt 24 der bekanntesten Pferderassen vor, eingeteilt in Vollblüter, Warmblüter, Kaltblüter und Ponys/Kleinpferde.

mehr...
Tomaten mit Verpackung
pixabay
Verbraucher und Ernährung

90.000 Tonnen Verpackungsmüll

In Deutschland fällt immer mehr Verpackungsmüll bei Lebensmitteln an. Ein Grund dafür ist, dass immer mehr frisches Obst und Gemüse vorverpackt verkauft wird: inzwischen sind es 63 Prozent.

mehr...

Über 90 % aller Bundesbürger ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung sehr wichtig bzw. wichtig – so eine Umfrage des Bundesernährungsministeriums.

mehr...
verschiedene Brotaufstriche
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Frisch aufs Brot

Brotaufstriche aus dem Supermarkt enthalten meist viele Zusatz- und Konservierungsstoffe. Das ist auch verständlich, wenn man sie in großen Mengen herstellen und haltbar machen muss.

mehr...
verschiedene Uhren
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Spätes Essen macht nicht dick

„Iss nicht mehr so spät, sonst wirst du dick“. Diesen „Rat“ kennen wohl die meisten von uns. Aber ist das eigentlich zutreffend?

mehr...
Verbraucher und Ernährung

„Gute Darmbewohner“ fördern

Die Darmflora beeinflusst die Gesundheit stärker als vermutet. Ob positiv oder negativ, hängt auch von der Ernährung ab: Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkorn fördern eine günstige Darmflora.

mehr...
Flammkuchen
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Kulinarisches zur Fußball-EM

Wenn die Nationalmannschaft im Nachbarland kickt, können daheimgebliebene Fans Klassiker der französischen Küche ausprobieren. Jede Region hat ihre eigenen Zutaten und Spezialitäten.

mehr...
Hagelkorn
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Unwetterschäden in Deutschland

In den vergangenen Wochen haben Unwetter über Deutschland gewütet. Lokal führten sintflutartige Regenfälle und Hagelschauer zu großen Schäden – auch auf landwirtschaftlichen Flächen.

mehr...
Unkraut wächst zwischen Pflastersteinen
pixbay
Landwirtschaft und Umwelt

Glyphosat – Zulassung hin oder her...

Die EU-Kommission hat bisher keine Mehrheit für eine Verlängerung der Zulassung von Glyphosat zustande bekommen. Nun soll ein Vermittlungsausschuss herangezogen werden.

mehr...
Rebstöcke
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Weinanbau in Deutschland

Deutsche Winzer bevorzugen alte Reben. Im Jahr 2015 waren 22.200 ha mit Sorten bestockt, die 30 Jahre und älter waren. Das entspricht rund einem Viertel der gesamten Rebfläche.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Grünlandwirtschaft und Wasserschutz

Steigende Nitratwerte und Metabolite sowie Abbauprodukte von Pflanzenschutzmitteln sind eine zunehmende Herausforderung im Trinkwasserschutz.

mehr...
Ferkel
pixabay
Landwirtschaft und Umwelt

Betäubungslose Ferkelkastration

Ende 2016 muss das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) einen Zwischenbericht zum Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration vorlegen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Erfolgsfaktoren für Bauernhofpädagogik

Der Bauernhof ist ein attraktiver Erlebnis- und Bildungsort für viele unterschiedliche Zielgruppen.

mehr...
Sojabohnen
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Besser geht's nicht

Sie ist die Klassenbeste, die Streberin, die alles kann und die trotzdem jeder mag. Wenn Experten gemeinsam eine perfekte Nutzpflanze basteln könnten, es würde die Sojabohne dabei herauskommen

mehr...
Fußball vor französischer Flagge
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Kulinarisches zur Fußball-EM

Wer den Fußballabend in französischer Tradition feiert, darf auf guten Wein, würzigen Käse und Baguette nicht verzichten. Zugegeben: sehr klischeehaft und...

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Verbraucher sind bereit

In Zeiten, in denen Menschen vor Krieg, Terror und widrigen Lebensbedingungen flüchten, scheint es drängendere Probleme zu geben, als sich um den Erhalt der Artenvielfalt zu kümmern.

mehr...
Fenchel
aid
Verbraucher und Ernährung

Würziger Fenchel

Am Fenchel scheiden sich die Geister: Manche lieben ihn, andere hassen ihn. Dabei ist die Knolle mit dem anisartigen, leicht süßlichen Aroma eigentlich ein ganz besonderer Genuss.

mehr...
Kräuteröle
aid
Verbraucher und Ernährung

Kräuteröle und fruchtiger Essig

Das Dressing ist die Krönung für jeden Salat. Essig und Öl können auch ganz leicht selbst zubereitet und aufgepeppt werden mit Gewürzen, Kräutern und Früchten.

mehr...
verschiedene Blumenkohlsorten
pixabay

„Die Pflanzenzüchtung ist von strategischer Bedeutung für die nachhaltige Landwirtschaft. Die Bedeutung steigt“, sagte Peter Latus

mehr...
aid-Heft "Solidarische Landwirtschaft", 1618
aid

Wie Landwirte und Verbraucher gemeinsam wirtschaften und durch dieses Solidarprinzip ihr Risiko und die Ernte teilen, zeigt die neue aid-Broschüre „Solidarische Landwirtschaft".

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Mehr Tierwohl

In Niedersachsen erhalten Landwirte, die Ferkeln die Schwänze nicht kupieren und Legehennen die Schnäbel nicht kürzen, sogenannte Tierwohlprämien.

mehr...
3 Kühe auf einer Weide
aid
Landwirtschaft und Umwelt

Schweiz erlaubt Weideschlachtung

In der Schweiz dürfen ab sofort Rinder auf der Weide geschlachtet werden. Das erlaubt eine entsprechende rechtskräftige Bewilligung

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Mehr Muscheln, weniger Fische

Im Jahr 2015 haben deutsche Aquakulturbetriebe knapp 27.000 Tonnen Fische, Muscheln und andere Wasserorganismen produziert.

mehr...
Apfel mit Herz
BillionPhotoscom / Fotolia.de

Permanentes Multitasking, Stress und Zeitmangel führen häufig zum Essen „nebenbei“ oder „to go“. In der heutigen Zeit ist es gar nicht so einfach, sich auf eine achtsame Ernährung einzulassen.

mehr...
Milchgläser
aid
Verbraucher und Ernährung

Kaufen Sie Ihre Milch beim Landwirt vor Ort

Da ist er wieder, der Reflex der vergangenen Jahre: Verbraucher sollen doch bitte schön nicht immer zur billigsten Milch im Regal greifen, das würde den Milchproduzenten ganz enorm helfen.

mehr...
Fußball
pixabay
Verbraucher und Ernährung

Kulinarisches zur Fußball-EM

Bald startet die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Wenn der Ball rollt, bringen französische Spezialitäten ein besonderes Flair in deutsche Wohnzimmer.

mehr...
Kräuter
Dani Vincek / Fotolia.com
Verbraucher und Ernährung

Kräuter in der Sommerküche

Mal ganz ehrlich: Was wäre Grillen ohne Kräuter? Der Sommersalat, die Steaks, die gegrillten Auberginenscheiben, aber auch die Tomatensauce zur Pasta oder der frische Quark zum Bauernbrot...

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Produkte aus der Region

Wer regional einkaufen möchte, muss genau hinsehen. Und auch dann ist es nicht einfach. Die Angaben auf dem Etikett sind oft unspezifisch und zum Teil sogar irreführend.

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Augenerkrankung Grauer Star

Wer auf eine gesunde Ernährung mit viel Vitamin C achtet, kann einer fortschreitenden Trübung der Augenlinse im Alter entgegen wirken.

mehr...
Spargel, Erdbeeren
Arras
Verbraucher und Ernährung

Kein Wetter für Spargel und Erdbeeren

Für deutschen Spargel und Erdbeeren müssen Verbraucher in dieser Saison bislang tiefer in die Tasche greifen als in den Vorjahren.

mehr...
Schweißfußpflanze, Patrinia gibbosa
Peter Pretscher
Landwirtschaft und Umwelt

Schweißfußpflanze

Zunächst ist sie ziemlich unscheinbar, aber umso überraschender wirkt sie in der Nase: Die Schweißfußpflanze sorgt für Abwechslung im Duftpflanzenbeet.

mehr...
Milchkuhfütterung
aid

Die Milchkrise hat die Bauern fest im Griff. Bei Erzeugerpreisen um 20 Cent pro Liter Milch geht es sehr schnell um die Existenz ganzer Betriebe.

mehr...
Hahn, Huhn, Legehenne
aid

Hähnchen von Legehennenlinien setzen nur schwer und langsam Fleisch an. Sie sind am Markt so gut wie nicht absetzbar. Das Zweinutzungshuhn kann sich bisher aber auch nicht durchsetzen.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Migranten aufnehmen und integrieren

Gemeinden im ländlichen Raum haben zwar viele Möglichkeiten bei der Aufnahme von Flüchtlingen, aber es gibt dort auch viele Hemmnisse.

mehr...
Landwirtschaft und Umwelt

Für zufriedene Legehennen

Wenn Legehennen lockere Einstreu zur Verfügung steht, können sie sich mit Picken, Scharren und Staubbaden die Zeit vertreiben.

mehr...