Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Lebensmittelverarbeitung im Haushalt

Was ist „Foodwaste“, mit welchen neuen Methoden können Lebensmittel haltbar gemacht werden und wie wird Speisenplanung nachhaltig? Fragen, die die Neuauflage dieses Lehrbuchs beantwortet-

(aid) – Was ist „Foodwaste“, mit welchen neuen Methoden können Lebensmittel haltbar gemacht werden und wie wird Speisenplanung nachhaltig? Diese Fragen beantworten neue Kapitel in der zweiten, überarbeiteten Auflage des Lehrbuchs „Lebensmittelverarbeitung im Haushalt“.

Der aid infodienst e. V. und die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) geben damit ein aktuelles und übersichtliches Handbuch für Lehrende, Studierende, Beratungskräfte sowie Ingenieure und Anwender heraus. Von der Küchengestaltung und Hygiene über Gargeräte und -prozesse bis hin zu physikalischen Größen wird die Verarbeitung von Lebensmitteln auf über 400 Seiten ausführlich dargestellt. Rund 80 Abbildungen und 110 Tabellen veranschaulichen die wissenschaftlich fundierten Fakten.

Die Publikation umfasst küchentechnisch relevante Bezeichnungen inklusive deutscher, englischer und französischer Übersetzung. Im Stichwortverzeichnis lassen sich Fachbegriffe schnell nachschlagen. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis am Ende jedes Kapitels ermöglicht das Weiterrecherchieren. 28 Abbildungen wurden überarbeitet beziehungsweise ergänzt. Technische Weiterentwicklungen bei Kühl- und Gefriergeräten werden erstmals visualisiert. Die drei Kapitel „Speisenplanung“, „Garen und Erwärmen“ und „Haltbarmachen“ wurden neu geordnet und modernisiert. Einleitungstexte am Anfang jedes Kapitels ordnen die Inhalte in einen größeren Zusammenhang ein und geben Orientierung, wofür man die Daten braucht.

Verfasst und aktualisiert wurde die Neuauflage von 22 Wissenschaftlern und Praktikern; viele davon Mitglieder des dgh-Fachausschusses Haushaltstechnik.

www.aid.de

aid-Broschüre „Lebensmittelverarbeitung im Haushalt“, 412 Seiten, 2. Auflage 2016

Bestell-Nr.3953, ISBN 978-3-8308-1216-6

Preis: 19,00 Euro (ab 20 Stück 30 % Mengennachlass)

zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 Euro gegen Rechnung

aid infodienst e. V., Heilsbachstraße 16, 53123 Bonn

Telefon: 038204 66544, Telefax: 0228 8499-200

E-Mail: Bestellung@aid.de, Internet: www.aid-medienshop.de

www.aid.de/shop/shop_detail.php?bestellnr=3953

als hilfreich bewerten 0 Versenden