Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ökolandbau

Im Ökolandbau werden Nahrungsmittel auf Grundlage möglichst naturschonender Produktionsmethoden hergestellt. Das erfordert denken in Kreisläufen.

Behornte Rinder auf der Weide
Europäische Kommission

Lupine Offene Hülse
www.oekolandbau.de / BLE / T. Stephan
Ökolandbau

Grundsätze des Ökolandbaus

Ressourcen sparen und in Kreisläufen denken

Ökolandwirte legen besonderen Wert darauf, in Kreisläufen zu denken. Sie wollen Zusammenhänge und Entwicklungen vollständig und frühzeitig erkennen und wenig in natürliche Prozesse eingreifen. 

mehr...
Mann zwischen braunen Hühnern
aid
Ökolandbau

Umstellen auf ökologische Landwirtschaft

Den Schritt in den Ökolandbau wagen?

Die Umstellung des eigenen Betriebs auf ökologische Wirtschaftsweise ist ein komplexer Vorgang, der gut geplant und umgesetzt sein will. Hier finden Sie Antworten auf wichtige Fragen.

mehr...
Striegel Nahaufnahme Zinken
oekolandbau.de / T. Stephan
Ökolandbau

Technik im ökologischen Landbau

Kaum Unterschiede zum konventionellen Ackerbau

Auch wenn der ökologischen Landwirtschaft immer noch etwas das Image des Ursprünglichen anhängt: Der Ökobauer, der mit dem Pferd den Acker pflügt, ist Vergangenheit.

mehr...
Substrat für Weihnachtssterne in Töpfen
astrobobo / Fotolia.com

Das Wort „bio“ macht noch kein ökologisch empfehlenswertes Kultursubstrat. Orientierung bietet ein Blick in die Betriebsmittelliste des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL).

mehr...