Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Pflanzenschutz

Auch im Hobbygarten muss das Obst und Gemüse vor Krankheiten und Schädlingen geschützt werden. Wie man dabei am besten vorgeht und warum Vorbeugen besser als Heilen ist, erfahren Sie hier.

Tafel vor Gemüsebeet mit Hinweis "Schnecken - hier nicht"
DoraZett / Fotolia.com

Kulturschutznetz über Gemüsepflanzen
doethion / Fotolia.com

Auch im Hobbygarten muss das Obst und Gemüse vor Krankheiten und Schädlingen geschützt werden. Wie man dabei am besten vorgeht und warum Vorbeugen besser als Heilen ist, erfahren Sie hier.

mehr...
Adulte Kartoffelkäfer fressen an Kartoffelblatt
Stefan Thiermayer / Fotolia.com
Garten pflegen

Schädlinge

Schnecken und Blattläuse zählen wohl zu den bekanntesten Schädlingen im Garten. Doch diese beiden Tierarten sind nicht die einzigen, die Schaden im Garten anrichten können. 

mehr...
Symptome eines Pilzbefalls an einer Tomatenpflanze
iStock.com / travenian
Garten pflegen

Pilze und Bakterien

Pflanzen krankmachende Pilze, Bakterien und Viren sind für die meisten Gärtner große Unbekannte im Garten. Je nach Witterung und Befallsdruck können diese erheblichen Schaden anrichten.   

mehr...