Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Spargel

Kaum ein anderes Gemüse wird so sehnsüchtig im Frühjahr erwartet wie Spargel. Kein Wunder – das Gemüse ist vielseitig verwendbar, kalorisch ein Leichtgewicht und aromatisch ein Hochgenuss.

Reihe mit grünen Spargelstangen und einer weißen
leowolfert / Fotolia.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Hand hält Kiste mit frisch geerntetem Bleichspargel auf Feld
Gerhard Seybert / Fotolia.com
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Erzeugung

Wie wird Spargel angebaut?

Spargel ist die Gemüseart mit der größten Anbaufläche in Deutschland. Die wichtigsten Anbaugebiete sind Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. 

mehr...
Reife Beerenfrüchte einer Spargelpflanze
pisotckii / Fotolia.com
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Botanik

Spargelsorten in Deutschland

Asparagus officinalis ist der botanische Name für Gemüsespargel. Officinalis heißt übersetzt „heilkräftig“ und verweist auf die Nutzung als Heilpflanze.

mehr...
Grünspargel in Sortiermaschine
iStock.com / jeffbergen
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Verarbeitung

Industrielle Verarbeitung von Spargel

Spargel ist ein sehr empfindliches Gemüse. Baldiges Waschen mit kaltem Wasser soll verhindern, dass die Spargelköpfe nach der Ernte aufblühen und die Stangen am unteren Ende verholzen.

mehr...
Grüne und weiße Spargelstangen auf geöltem Schieferbrett
iStock.com / Bernd Wittelsbach
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Einkauf

Welchen Spargel kaufen?

In Europa gibt es 15 Spargelarten, von denen vor allem drei in den Handel gelangen: weiß, violett und grün. Beim Einkauf helfen Frischezeichen, Qualitätsnormen, Klassen und Biosiegel.

mehr...
Bunde grüner Spargel am Marktstand
iStock.com / daniloforcellini
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Kennzeichnung

Qualitätskriterien für Spargel

Für Spargel gibt es keine produktspezifischen EG-Vermarktungsnorm mehr. Damit ist die Einteilung in die Klassen Extra, I und II nicht mehr vorgeschrieben, freiwillig jedoch weiterhin möglich.

mehr...
Spargel in der Küche
emmi / Fotolia.de
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Zubereitung und Lagerung

Spargel schälen und garen

Spargel sollte man möglichst frisch zubereiten, denn er verliert rasch an Qualität. Für höchstens 1-2 Tage bleibt Spargel in einem feuchten Tuch im Kühlschrank knackig.

mehr...
Frau beißt in grüne Spargelstange
kreativloft GmbH / Fotolia.de
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Gesund essen

Viel Wasser, wenig Kalorien

Spargel enthält wenig Kalorien und punktet mit viel Kalium, jede Menge Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen. Schwefelhaltige Verbindungen sorgen für den typischen Geschmack der Stangen.

mehr...