Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Star im Staudenbeet: Kugel-Lauch

/

Gibt es eine coolere Pflanze als die Pusteblume?! Ja, Löwenzahn kann extrem nervig sein, aber mal abgesehen davon, dass er echt lecker schmeckt und beim Anblick gelb getupfter Streuobstwiesen

Gibt es eine coolere Pflanze als die Pusteblume?! Jaja, ich weiß, Löwenzahn kann extrem nervig sein, aber mal abgesehen davon, dass er echt lecker schmeckt und beim Anblick gelb getupfter Streuobstwiesen wohl jeder einen Anflug von Landromatik verspürt: Pusteblumen machen mir bis heute einen Heidenspaß! Ein Glück, dass ich mittlerweile Nachwuchs vorweisen kann und nicht mehr mit komischen Blicken rechnen muss, wenn ich die fluffigen Samenbällchen pflücke oder sie mit einem energischen Fußkick vom Stängel fege (gut zum Stressabbau)...

Kugelförmige Blütenstände des Zierlauchs
Turi / Fotolia.com

Falls ich euch nicht hundertprozentig von den Vorzügen der echten Pusteblume überzeugen konnte: Ich wette, für die XXL-Version kann sich jeder von euch begeistern, nämlich für den absolut fantastischen Kugel-Lauch. Die imposantesten Allium-Vertreter wie 'Ambassador', 'Globemaster' oder die reinweiß blühende Sorte 'Mount Evereste' schmücken sich zwischen Mai und Juli mit tatsächlich kugelrunden Blütenständen mit einem Durchmesser von sagenhaften 15-25 cm. Auf ihren straff aufrechten Stielen scheinen sie geradezu über dem Beet zu schweben und passen ausnahmslos zu wirklich jedem Gartenstil.

Noch dazu sind die Blütenstände bei Bienen und anderen Insekten sehr beliebt und auch im vertrockneten Zustand adrett anzusehen. Zum Wegpusten taugen die Riesen-Pusteblumen zwar zugegeben weniger, aber meine Tochter liebt es, sie wie kleine Bäume in den Sandkasten zu stecken, benutzt sie als Schwertersatz (zum Beispiel um Fliegen zu vertreiben, die sich erdreisten, auf dem Sandkastenrand Platz zu nehmen) oder zupft hingebungsvoll die einzelnen Samenschirmchen aus den monatelang zusammenhaftenden Kugeln heraus.

Leider sind die Zwiebeln nicht ganz billig, bei 'Globemaster' muss man schon mit rund fünf Euro je Stück rechnen. Der Wow-Effekt ist es aber definitiv wert, schon einige wenige Exemplare sind absolute Hingucker – weshalb sich in meinen Beeten mit den Jahren immer mehr der perfekt designten Zwiebelblumen tummeln. Probiert es mal mit drei Zwiebeln aus, der Suchteffekt ist verblüffend...

 

Zurück zum was-wir-essen-Blog

als hilfreich bewerten 0 Versenden VG Wort
Aus den grazilen blauen Blüten der Jungfer-im-Grünen (Nigella damascena) bilden sich attraktive Samenstände, die zum Basteln einladen. 14Dec
beachfront - fotolia.com

Löwenzahn, Kletten, Springkraut: Warum finden Kinder ausgerechnet Unkraut so wahnsinnig toll? Ganz einfach: Unkraut ist wesentlich unterhaltsamer als Zierpflanzen und anarchisch obendrein.

mehr...