Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Winter - Zeit für neue Pläne

Jedes Jahr bringt neue Erkenntnisse und Erfahrungen. Im Januar und Februar ist es ruhig im Garten, was uns die Zeit gibt, einmal auf das letzte Jahr zurückzublicken.

Schneebedeckter Garten mit baum, Schaukelstuhl und Gartenzaun
Pixabay

Warum ist das ein oder andere gar nicht oder nur schlecht gewachsen? War ich zufrieden mit der Ernte? Was ist besonders gut gewachsen? Gibt es etwas, das ich in meinem Garten vermisse oder kann ich etwas verbessern? Diese und andere Fragen können jetzt im Winter geklärt werden. Schmökern Sie also ruhig mal etwas intensiver in der sehr umfangreichen Gartenfachliteratur herum und tauschen sich mit dem Nachbarn aus. Oder nehmen Sie doch einmal an einem Gartenseminar teil. Diese werden zum Beispiel von örtlichen Gärtnervereinen angeboten.

Vielleicht reizt es Sie ja auch im kommenden Jahr einmal ein paar andere Sorten oder Gemüsearten auszuprobieren. Wie wäre es mal mit einem Exoten wie Kiwi, Pepino oder Physalis? Jetzt im Winter ist die richtige Zeit, um Saatgutkataloge zu wälzen und schon mal die Anbauplanung für das nächste Jahr vorzunehmen. Viele interessante Hinweise dazu finden Sie in unserer Rubrik Anbau planen.

Das können Sie im Winter erledigen

Wer bei Kälte gerne draußen in seinem Garten unterwegs ist und die Zeit sinnvoll nutzen möchte, kann dies auch im Winter tun: Die Leimringe um die Bäume müssen dann und wann mal kontrolliert und gegebenenfalls erneuert werden. Oder wer möchte, kann beispielsweise an einem sonnigen Tag seine Obstbäume schneiden oder mit einem Stammanstrich versorgen. Bei schlechtem Wetter kann man sich der Wartung der Gartenwerkzeuge hingeben, die mindestens einmal im Jahr gesäubert und gefettet werden sollten.

Wer Wintergemüse wie Feldsalat, Rosenkohl oder Grünkohl im Garten hat, sollte natürlich nicht vergessen diese auch regelmäßig zu ernten. Einige Gemüsearten wie Grünkohl oder Pastinaken entwickeln erst nach Frosteinwirkung ihr volles Aroma. Auch die dunkelblauen, pflaumenähnlichen Früchte der Schlehe sollten etwas Frost abbekommen: Dadurch wird der herbe, saure Geschmack etwas abgemildert.

Autor: Jörg Planer, Meckenheim |

als hilfreich bewerten 0 Versenden VG Wort
Vogel sitzt auf Meisenknödel
Michael Fritzen / Fotolia.com
Garten entdecken

Vogelfütterung im Winter

Korrekte Durchführung ist wichtig

Bei korrekter Durchführung macht Vogelfütterung im Winter durchaus Sinn: Die Tierbeobachtung weckt häufig das Interesse, weitere Maßnahmen für den Vogelschutz im eigenen Garten zu ergreifen.

mehr...
Gefrorenes Gemüse
suerob / Fotolia.com
Garten - Richtig ernten

Gemüseernte trotz Schnee und Frost

Diese Gemüsearten können auch im Winter geerntet werden

Es gibt eine kleine Gruppe strapazierfähiger Gemüse und Salate, die den mitteleuropäischen Winter auch bei Minusgraden übersteht und während dieser Zeit sogar geerntet werden kann.

mehr...
Garten pflegen

Gerätepflege - Klarschiff im Gartenhaus

So werden Spaten und Hacke zu langjährigen Begleitern

Gartengeräte vor einer Steinmauer mit Fenster
photofranz56 / Fotolia.com

Die Pflege der Gartengeräte ist eine eher unbeliebte Arbeit, die gerne vernachlässigt, oft aber auch schlichtweg vergessen wird.

mehr...
Garten pflegen

Obstbaumstamm pflegen

Für vitale und gesunde Bäume

Gekalkter Obstbaumstamm
cataliseur30 / Fotolia.com

Ein Obstbaum hat zweierlei Gutes: Er ziert den Garten im Frühjahr mit hübschen Blüten und bietet im Spätsommer leckere Früchte. Im Gegenzug benötigt er dafür Pflege durch den Gärtner.

mehr...
Garten pflegen

Obstbäume schneiden: Tipps für Hobbygärtner

Gut geschult ist halb gewonnen

Obstbaumschnitt, Schere
schulzie / Fotolia.com

Trägt Ihr Apfel- oder Birnbaum zu wenig oder nur sehr kleine Früchte? Dann könnte das daran liegen, dass Sie den Baum gar nicht oder aber vielleicht falsch geschnitten haben.

mehr...
Garten pflegen

Leimringe gegen Frostspanner

Altbewährt und wirksam

Baumstamm mit Leimring
Martina Berg / Fotolia.com

Frostspanner sind hellgrün, sehr gefräßig und weit verbreitet an Obst- und Zierbäumen zu finden. Mit dem Einsatz von Leimringen kann man diesem Schädling wirksam vorbeugen.

mehr...