Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Zur Geschichte des aid infodienst

Im Mai 1950 ist der aid aus Mitteln des Marshallplans gegründet worden. Seine Aufgaben werden in einer Meldung  aus dem Jahr 1952 deutlich...

VW-Bulli-Flotte des aid aus den 50-er Jahren
aid
erstes aid-Logo
erstes aid-Logo

Im Mai 1950 ist der aid aus Mitteln des Marshallplans gegründet worden. Seine Aufgaben und die breite Palette seiner Themen, die der aid infodienst seitdem bearbeitet, wird in einer Meldung  aus dem Jahr 1952 deutlich:

„Der Land- und Hauswirtschaftliche Auswertungs- und Informationsdienst e.V (AID) in Bad Godesberg hat die Aufgabe, in Wort, Schrift, Bild und Film für eine Förderung der Produktion und eine Verbesserung der Qualität zu wirken. Der AID gibt laufend kurzgefasste, leichtverständliche und reich bebilderte Broschüren heraus, die sich größtenteils an die Landwirtschaft direkt wenden. Die Broschüre Nr. 48 heisst: „Gesunde Kost für unser Kind“. Sie bringt praktische Hinweise für die Zusammenstellung der täglichen Ernährung und gibt Auskunft darüber, worauf man bei den Kindern achten muss, um eine gute Ausnutzung der Ernährung zu erzielen. Die Broschüre Nr.49 “Nur Qualitätsmilch zur Molkerei“ erläutert die qualitativen und hygienischen Anforderungen, die an die Erzeuger für die Milchablieferung gestellt werden müssen. Die Broschüre Nr.56 heißt: “Lagerung und Vorratshaltung“ und gehört zu einer Reihe, welche sich mit Anbau, Pflege, Ernte und Behandlung von Kartoffeln befasst. In dieser Broschüre werden die Fehler gezeigt, die bei der Einlagerung von Kartoffeln immer wieder beobachtet werden. Ferner gibt die Schrift Aufklärung darüber, wie Lagerungsverluste ohne großen Geldaufwand vermieden werden können. (Originalmeldung aid Informationen 1952)“

aktuelles aid-Logo
aktuelles aid-Logo

Was sich in 65 Jahren in Sachen Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung getan hat und wie der aid mit modernen Medien vom Acker bis zum Teller entlang der gesamten Lebensmittelerzeugung informiert, zeigen wir Ihnen in einer PDF "Zeitreise 65 Jahre aid".

 

Autor: aid infodienst

Hörfunkbeitrag August 2015

alte Autos mit der Aufschrift aid
aid

Happy Birthday aid - 65 Jahre Verbraucherinformation

Unabhängige, praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Informationen rund um Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung - das alles leistet eine Institution: der aid infodienst in Bonn.
Download - [PDF 77,24kB] Download - [MP3 7850,61kB] Anhören - [0:00 min]

Zeitreise 65 Jahre aid

Am Anfang war der Hunger - die 50er Jahre

Der aid nimmt seine Arbeit auf

Überschussgesellschaft - die 70er Jahre

Neue Aufgaben für den aid

Man isst Müsli - die 80er Jahre

Der aid führt durch den Ernährungsdschungel

Von EHEC bis Tierwohl - die 10er Jahre

aid Videoclips und Unterrichtsmaterial

Sonderdruck der Geschichte des aid

Vom VW-Bulli zur App - so lautet der Titel eines Beitrags über den aid infodienst und seine 65jährige Geschichte im VDAJintern, der Mitgliederzeitschrift des Verbandes Deutscher Agrarjounalisten, den Sie hier herunterladen können...